Die Blätter fallen langsam aber stetig vom Himmel, die Nächte werden kälter und schon bald wird es die ersten Schneeflocken geben. Ich mag den Winter. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich in den Flieger setzen und flüchten. Nein, ich plane Reisen in den Schnee und freue mich darauf wie eine Schneekönigin. Dabei bin ich eher der Anti-Aprés-Ski-Typ und bevorzuge Ecken, wo mir nicht bei jeder Hütte “Eine Insel mit zwei Bergen” aus den Lautsprechern entgegen gebrüllt wird. Ja, solche Orte gibt es noch fernab von Kitzbühl und Ischgl in Osttirol. Hier kann es euch noch passieren, dass ihr 20 Minuten eine Piste runterfahrt und niemanden trefft. Irre, oder? Erholung pur und das wirklich schönste Hotel, in dem ich selber schon übernachten durfte und in das ihr euch 100% verlieben werdet – das Gradonna Mountain Resort

gradonna-mountain-resort-Christine-Neder

Das Gradonna Mountain Resort hat zwei Übernachtungsmöglichkeiten: Ihr könnt entweder in einem der 41 Châlets schlafen oder eins der 130 Zimmer in dem wunderschönen 4-Sterne-Superior-Hotel buchen. Die Châlets liegen auf einer atemberaubenden Höhe von 1350m und bieten genug Platz für all eure Freunde oder die ganze Familie, denn sie sind bis zu 250m² groß. Wenn ihr nur zu Zweit seid, dann bucht euch ein Zimmer. Der Ausblick ist der Wahnsinn und das Gradonna hat etwas ganz besonderes – eine verglaste Leseecke im Zimmer mit einem 180 Grad Bergpanorama.

gradonna-mountain-resort-Lesezimmer-Christine-Neder

Schaut man sich das Hotel einmal von vorne an, dann denkt man, es würde in der Natur versinken und das ist kein Zufall, sondern wurde genau so geplant. Denn die Besucher sollen hier mit der Natur verschmelzen und von jedem einzelnen Fleckchen im Hotel einen Blick auf die wunderschönen Berge haben.

Das Gradonna Mountain Resort sieht nicht nur von außen einfach toll aus, sondern hat auch die perfekte Umgebung: Ich setze einen Schritt vor die Tür und lande im Nationalpark Hohe Tauern und direkt auf der Piste. Aber das ist tatsächlich noch nicht alles. Neben der atemberaubenden Natur, die um das Gradonna Mountain Resort liegt und der tollen Architektur des Hotels, versteckt sich noch ein ganz anderer Aspekt, der oft nicht auffällig ist und an den meisten Gästen einfach so vorbeigeht – die Nachhaltigkeit. Das Gradonna Mountain Resort hat hier ein paar tolle Sachen: das warme Wasser im Außenpool ist nur wegen der Solaranlage so kuschlig warm, das Wasser im Hotel ist nur so klar, weil es aus eigener Quelle kommt und das Essen schmeckt nur so gut, weil es direkt von den lokalen Einrichtungen kommt.

Und das beste Highlight zum Schluss: Das Hotel ist so aufgebaut, dass es einem autofreien Dorf entspricht. Das bedeutet, dass ihr alles innerhalb von wenigen Minuten erreichen könnt, ohne dass ihr mit dem Auto durch die Gegend fahren müsst. Solltet ihr doch ein Auto brauchen, dann kommt doch einfach mit dem Elektroauto, denn das könnt ihr im Hotel kostenlos aufladen!

Ja, hier dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit und ich kann euch versprechen, dieses Hotel wird bei euch einen NACHHALTIGEN Eindruck hinterlassen ;)

Es folgt eine Fotostrecke vom Gradonna Mountain Resort, das den Bergen so nah ist und ich habe in dem Hotel den besten Liebesbrief an die Berge  aller Zeiten geschrieben.

Aussicht-Turmzimmer-gradonna-mountain-resort

Selbst vom Bett aus hat man den Blick auf die Berge.

gradonna-mountain-resort-osttirol

Die kleinen Châlets für die ganze Familie

gradonna-mountain-resort-zimmer-christine-neder

2o14 hat das Gradonna Hotel den Green Luxury Awards gewonnen, ein Preis der an Luxus-Hotels vergeben wird, die besonderes Augenmerkt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit legen.

gradonna-mountain-resort-Spa-bereich

Der Wellnessbreich vom Gradonna Mountain Resort

gradonna-mountain-resort-schwimmbecken

Baden mit Bergblick

gradonna-mountain-resort-lars-osttirol

 

gradonna-mountain-resort-holz

Das traditionelle Baumaterial in den Alpen Holz! Und es riecht so gut.

gradonna-mountain-resort-bar

Die Bar. Natürlich auch mit Bergblick!

gradonna-mountain-resort-Bademantel

Den verwechselt man gerne mal. Das Gradonna Mountain Resort hat die Lösung.

gradonna-mountain-resort-aussicht

Gradonna Mountain Resort gehört zu den Green Pearls, die weltweit einzige Plattform für Hotels, die Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit legen. Kein Hotel wird ganz ohne Auswirkung auf die Umwelt auskommen. Aber ein Hotel kann viel dafür tun, um die Umwelt zu schützen und der lokalen Gemeinschaft ein positives Vorbild zu sein.

gradonna-mountain-resort-aussenpool

gradonna-mountain-resort-Äpfel

gradonna-mountain-resort-apfel

Frühstück-Osttirol

Frühstück-mit-BergblickIn Kooperation mit dem Gradonna Mountain Resort

 

Total
100
Shares

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*