Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 24. Mrz 2017

Scroll to top

Top

2 Kommentare

Dein neuer Wingman heißt Once! Oder: Ein Tag, ein Match

Pia
  • am 22. Juni 2016

Es gibt diesen Spruch, der ungefähr so geht: Wahrscheinlich verpasst unsere Generation die große Liebe, weil sie im falschen Moment auf das Smartphone starrt, anstatt sich umzusehen. Ich finde, dass man das nicht so generell sagen kann. Natürlich hält uns unser Smartphone auch davon ab, am wahren Leben teilzunehmen, aber es kann den Blick auch schärfen. Gerade was das Kennenlernen angeht.

Na klar, es laufen tagtäglich unglaublich viele Leute an einem vorbei und sicher, es besteht die Chance, dass der perfekte Partner für den ein oder anderen unter ihnen ist. Aber das bedeutet ja nicht, dass es auf unseren Smartphones nicht genauso spannend zugehen kann. Beide Welten, die reale und die digitale, haben aber einen entscheidenden Nachteil, oder nennen wir es besser eine Herausforderung, wenn man auf der Suche nach der großen Liebe ist: „Man muss viele Frösche küssen bis man den einzig wahren Prinzen findet!“ Das kann Spaß machen und spannend sein, aber es kann auch ermüden. Der Überfluss ist allgegenwärtig und viele sagen, dass sie es Leid sind, sich durch die Scharen der Möglichkeiten zu wühlen und hoffen, ihre große Liebe durch Zufall zu treffen.

Für diejenigen unter euch, die also auf der Suche nach dem perfekten Pendant sind und keine Lust haben, sich auf dem überfüllten Dating Markt selbst mühselig einen Überblick zu verschaffen oder täglich dreißig Mal nach rechts oder links zu swipen, gibt es jetzt Hilfe. Und diese Hilfe verlässt sich nicht nur auf den Zufall. Ihr Name ist – Once.

once-wen treffe ich heute

Once upon a time … Es war einmal … So beginnen Märchen. Dass etwas ein Mal, vor langer, langer Zeit, passiert ist. Also: Es war einmal, zu einer Zeit, in der man sich noch auf die eine Person konzentriert hat. Auf die eine Person, die für einen selbst bestimmt war. Eine einmalige Person. Ist es Zufall, dass sich eine Dating-App also Once (zu Deutsch: einmal) nennt? Natürlich nicht. Ich habe die App mit dem vielversprechenden Slogan „Wen triffst du heute?“ für euch getestet.

Was genau ist Once?

Dating Plattformen gibt es viele, also fragt ihr euch wahrscheinlich, was gerade Once so besonders macht. Once bietet euch den Service sogenannter „Matchmaker“. Das sind echte Menschen, die die Datenbanken von Once für euch nach einem passenden Partner durchforsten. So ist der- oder diejenige, die auf eurem Once-Bildschirm erscheint, nicht durch Algorithmen gefunden, sondern speziell und nur für euch ausgesucht worden. Außerdem ist das Prinzip hier nicht, dass ihr direkt mit Profilen bombardiert werdet. Nein, bei Once gibt es, wie der Name schon andeutet, EINEN Vorschlag pro Tag. So kehrt fast ein bisschen Romantik auf unsere Smartphones ein, denn es gibt nur diese eine Person, der ihr euch widmen könnt oder nicht. Hier werden keine Matches gesammelt. Das hört sich doch schon sehr vielsprechend an, oder? Ich habe Once für euch getestet.

13:45 Uhr – Anmelden und Tee trinken …

Ich sitze auf dem Sofa und lade mir Once auf mein Handy herunter. Ich muss ein Profil von mir anlegen. Natürlich, das macht man im Internet so. Die Fragen sind eher allgemein: Alter, Größe, Beruf, Ausbildung, Sprachen. Außerdem gibt es noch ein Feld, in das man eine Beschreibung über sich selbst eingeben kann. Fotos von mir habe ich schon hochgeladen – jetzt heißt es  warten. Und vielleicht auch hoffen?

once-match

13:50 Uhr – Er ist 26 und kommt aus dem Nachbardorf

Wow, das ging schnell. Knappe zehn Minuten haben die Matchmaker gebraucht, um jemanden – hoffentlich passenden – für mich zu finden. Wow, wie aufregend. Wer das wohl sein mag? Ich muss sagen, das Wissen, dass das meine einzige Chance (für heute) ist, lässt die Aufregung natürlich wachsen. Mein virtuelles Gegenüber sieht ganz nett aus. Ich kann sehen, dass er sich mein Profil noch nicht angeschaut hat. Also fange ich an zu analysieren: Alter, Größe, Beruf, Religion, Arbeitgeber … uh. Leider ist sein Beruf ein Dealbreaker für mich. Das konnten die Matchmaker natürlich nicht wissen. Mist! Also ist es für mein Gegenüber heute das rote X, anstatt der goldenen Krone. Der Bildschirm färbt sich rot und er ist hinfort. Ich bin ein wenig ernüchtert. Mein Abenteuer ist vorbei, bevor es richtig begonnen hat. Aber kein Problem, ich lehne mich zurück und weiß, dass die Matchmaker bereits daran arbeiten, das perfekte Match für morgen für mich zu finden.

once-1day1match

Zweite Chance für die Liebe

Aber Moment mal – das war es noch nicht. „Willst du dein eigener Matchmaker werden?“, fragt mich Once. Ein zweiter Bildschirm erscheint und bietet mir nun die Möglichkeit, mein nächstes Match selbst zu beeinflussen. Mir werden eine Handvoll junge Männer vorgeschlagen und ich weiß, ich muss nun eine weise Entscheidung treffen. Denn nur mit einem habe ich die Möglichkeit den morgigen Tag „zu verbringen“. Zumindest digital. Ach wie schön, ein kleiner Lichtblick. Es wird wieder spannend.

Mein Tag mit Once war leider schneller vorbei, als ich gedacht habe. Ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass eine Menge Leute seit dieser App die Mittagsstunde, wenn das neue Match erscheint, gar nicht abwarten können und auf das nächste virtuelle Zusammentreffen hinfiebern. Oder mit einem neu-kennengelernten Menschen die Nächte durchschreiben.

Mein Fazit

Ich mag die Idee von Once, dem Überfluss der Singlewelt ein Ende zu setzen und statt Zufallsschicksal ein bisschen Augenmerk auf die Persönlichkeiten zweier Menschen zu setzen. Na klar, klappt das nicht immer. Aber das wäre ja auch zu einfach. Ich würde Once meinen Singlefreunden auf jeden Fall ans Herz legen. Und so bleibt mir nur zu hoffen, dass Allen, die sich im Abenteuer der Suche nach der großen Liebe befinden, ein märchenhaftes Ende blüht. Denn wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute …

Kommentare

  1. Stef

    Ich habe inzwischen schon mehrfach von once gelesen und habe es mir jetzt auch mal heruntergeladen… Nachdem Tinder mir drei Horrordates beschert hat, bin ich gespannt…

    • Christine

      Viel Glück!!!!

Kommentar abgeben

Pinterest