Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 29. November 2017

Scroll to top

Top

7 Kommentare

Der Duft eines fremden Landes – Chile

Christine

Christine, was sehen wir auf deinem Foto des Tages?

Ich stehe auf Superlative und möchte sie alle mal gesehen haben. Das größte, tiefste, schönste, grünste, kleinste… Die nächsten 10 Tage werde ich das längste und schmalste Land der Welt bereisen. 4.300 Kilometer lang und maximal 350 Kilometer breit ist Chile. Ein bis jetzt völlig blinder Fleck für mich, doch von dem was ich gehört habe, über dieses Land, werde ich es lieben. Von der trockensten Wüste der Welt im Norden geht es bis nach Patagonien im Süden, mit majestätischen Gletschern und Gipfeln. Wahnsinn. Angekommen sind wir, also ich und mein Lieblingsblogger, Norman von i-ref, in Santiago de Chile, der Hauptstadt. Und so sieht es hier aus, wenn die Bergspitzen mit Schnee bedeckt sind und die Sonne scheint! Leider haben wir heute nur ein paar Stunden in Chile, weil es morgen um 6 Uhr früh in die Wüste geht. Aber wir kommen noch mal einen ganzen Tag hier her und das schreit ja nach einem Post „7 Dinge, die man in Santiago gemacht haben muss„, oder?“

Santiago-de-chile

Was hast du heute gelernt?

Was ein chilenischer Hot Dog ist – Hot Dog Brötchen, Wiener Würstchen und dann Majonäse, Tomaten und Avocado. Grandios! Auch die vegetarische Variante ohne Wiener Würstchen.

Welche drei Sachen haben dich heute glücklich gemacht?

Ich war heute wirklich der glücklichste Glückspilz unter den ganzen Glückspilzen. Wir sind mit LAN Airlines ab Frankfurt über Madrid nach Santiago geflogen. Der Flug von Frankfurt nach Madrid war ja ein Kinderspiel mit nur zwei Flugstunden. Aber dann stand ich vor meinem längsten Langstreckenflug: Madrid nach Santiago de Chile in 14 Stunden. Holla die Waldfee. 14 Stunden ist schon eine Ansage. Ich wusste, dass ich das nur überstehe, wenn ich einen Fensterplatz habe und schlafen kann. Doch dann kam das Todesurteil. Mittelreihe in der Mitte. Links und rechts fremde Menschen, die sicher was dagegen gehabt hätten, wenn ich mich zärtlich an sie angeschmiegt hätte um ein bisschen schlafen zu können und den ein oder anderen Sabbertropfen abzuseilen. Ich wurde wirklich ganz blass um die Nase. Doch dann geschah ein Wunder. Als ich mich schon fast mit meinem Schicksal abgefunden habe. Eine Frau mit Baby kam nicht und wir hatten plötzlich zwei Sitze nebeneinander, ich am Fenster und das ganze noch in der ersten Reihe. Es war ein Traum! Ich habe 8 Stunden durchgeschlafen. Herrlich. Danke an LAN Airlines für dieses Wunder!

Und nach dem Schlaf habe ich auch erst richtig begriffen, wo es jetzt hingeht. Bis dahin war ich eigentlich den ganzen Tag unter Strom. Hoffentlich haben wir keinen Autounfall und kommen rechtzeitig zum Bahnhof. Hoffentlich hat der Zug keine Verspätung. Hoffentlich verliere ich meinen Reisepass nicht. Hoffentlich habe ich alles dabei. Hoffentlich, hoffentlich hoffentlich… nachdem ich im Flugzeug aufgewacht bin, ist die Panik weg und ich im Endorphinerausch.

Das erste Mal, wenn man ein fremdes Land betritt und ganz tief einatmet… Herrlich. Hier riecht es wunderbar süß und frisch und ganz besonders.

 Frage an euch: Wer von euch war schon mal in Südamerika? Welches Land könnt ihr noch empfehlen?

 

Kommentare

  1. Bolivien ist ganz toll!!! Da kommt mein Freund her ;-) Die Salzwüste in Uyuni und die Stadt La Paz muss man einfach mal gesehen haben und wer auf Adrenalin steht, sollte unbedingt die Death Road mit dem Mountainbike herunterfahren. Ich fand aber auch San Pedro de Atacama in Chile und das Valle de Luna dort ganz ganz ganz doll toll!!! Du wirst bestimmt riesigen Spaß da haben =) M xx

    • Christine

      Ja, habe ich jetzt schon :)

  2. Olivia

    Ich war schonmal drei Wochen in Ecuador einfach wunderbar!
    Deswegen befinde ichmich im Moment in der Bewerbungsphase für ein fsj in ecusdor Kolumbien oder peru! :)

    Lateinamerika hat mich einfach total fasziniert

    • Christine

      Viel Glück bei der Bewerbung

  3. Oh echt ein interessanter Post, bin gespannt was du noch so berichten wirst. Ich werde Ende Februar nach Chile fliegen. Da hast du dann sicher schon einige Tipps für mich! Freue mich schon auf deine Berichte!

    LG Amineh

Kommentar abgeben