Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 11. Oktober 2017

Scroll to top

Top

2 Kommentare

7 Erlangen Reisetipps – Fränkisch anders und absolut fantastisch

Christine

Erlangen ist anders. Das merkt man schnell, wenn man vorher auch schon in anderen fränkischen Städten war. Fachwerkhäuser gibt es hier auch, aber ihr müsst sie eher suchen. Erlangen war die erste barocke Planstadt mit breiten Straßen und großen Plätzen, die ihre Stadt noch heute offen und weit erscheinen lassen. Und Erlangen ist jung. Die vielen Studenten machen die Stadt lebendig und wahrscheinlich auch so lebenswert.

Tropenhaus Botanischer Garten

„Alltag raus. Erlebnis rein.“ – so lautet das Motto. Und in einer Stadt kann man auch nur was erleben, wenn sie lebendig ist. Was mir dabei gleich ins Auge fällt, dass alle großen Sachen in Erlangen mit B anfangen: Barocke Planstadt, die Bergkirchweih, die zu den schönsten Volksfesten Deutschlands zählt, und das Bier, das immer noch eine große Rolle im Herzen der Metropolregion Nürnberg spielt. Was ich alles erleben durfte und wie für euch ein Tag in Erlangen auch zum Erlebnis wird, erfahrt ihr in meinen 7 Erlangen Reisetipps für den nächsten Städtetrip.

 

Erlangen Reisetipps – Es grünt so grün, wenn Erlangens Blüten blühen! Besuch im Botanischen Garten

„Da legen wir gerade ein Moor an“, Herr Heuvemann zeigt auf einen Kasten gefüllt mit brauner Erde und zwei Wassereimern in der Mitte, in denen eine seltene Art von Wasserpflanzen schwimmt. Den Besuchern fällt oft nur die Schönheit dieser grünen Oase auf, doch wer einmal eine Führung mitmacht, der versteht erst, was hinter der Kulisse abläuft. Die Wasserpflanzen im Eimer sind sozusagen vom Aussterben bedroht und hier kümmert man sich im künstlich errichteten Moor um Erhaltungskulturen. Der Gärtner, der sich um das Moor kümmert, versichert uns auch, dass es den Pflanzen sehr gut geht. Sie wachsen und gedeihen.

Botanischer Garten mit Hund

Ein weiteres Highlight im Botanischen Garten, der zur FAU bzw. der Universität Erlangen-Nürnberg gehört, ist die künstlich errichtete Höhle. Nur einmal die Woche, sonntags von 14 bis 16 Uhr, steht sie für die Besucher offen. Diese Höhle steht sogar unter Denkmalschutz, obwohl sie künstlich angelegt wurde. Auf kleinstem Raum sieht man hier alles – von Stalagmiten bis Stalaktiten. Mein Herz schlägt allerdings für Kakteen. Zum Glück gibt es neben dem Tropen- und Nebelwaldhaus auch eine ganze Abteilung nur für Kakteen. Einer meiner Lieblingsexemplare – der Schwiegermutterstuhl. Ich denke, er ist selbsterklärend.

Botanischer Garten Erlangen Christine NEder

Ein bisschen weiter hinten findet ihr auch noch ein Kanarenhaus mit einzigartiger Flora und den Arzneipflanzengarten. Hier sind die Führungen sehr beliebt. Es ist auch faszinierend, gegen was so manch ein Kraut alles wirkt. Alle Führungen findet ihr hier: Botanischer Garten – Termine.

Ansonsten macht es euch einfach gemütlich in diesem schönen Garten. Zu beobachten gibt es immer was. Beispielsweise holen sich die Krähen Pommes aus dem Müll, waschen im Teich das Salz ab und schnabulieren sie als kleinen Snack.

Botanischer Garten Tropenhaus

Wo? Loschgestr. 1-3, 91054 Erlangen | Der Garten hat drei Eingänge: am Ende der Wasserturmstraße; in der Loschgestraße westlich neben der Kinderklinik; an der Nordseite des Schloßgartens. | Wann? Genaue Öffnungszeiten für Sommer- und Wintersaison

Erlangen Reisetipps – Aussichtsturm der Hugenottenkirche

Kaum bin ich in Erlangen angekommen, stand ich schon über den Hausgiebeln der Stadt und hatte einen fantastischen Blick auf das Dächermeer. Der beste Aussichtsturm ist neben dem Riesenrad, wenn Bergkirchweih ist, der Turm der Hugenottenkirche.

Ich möchte euch jetzt nicht zu nahe treten, aber ich musste auch noch mal kurz nachfragen, was denn die Hugenotten jetzt genau waren. Glaubensflüchtlinge aus Frankreich. Und die Hugenottenkirche, auch „Le Temple“ genannt, war das erste Gotteshaus der Hugenotten außerhalb Frankreichs. Heute ist in dem Gebäude eine evangelisch-reformierte Kirchengemeinde und der Turm während der Öffnungszeiten des Büros offen.

Von hoch oben sieht man auch wunderbar, was Erlangen so anders und besonders macht. Wir lieben ja die engen Gasen und die kleinen Fachwerkhäuser, doch damals waren genau diese Gassen gefährlich und man sehnte sich nach breiten Straßen, großen Plätzen und Häusern aus Stein. Für die Hugenotten ließ Marktgraf Christian Ernst eine ganz neue Stadt bauen, nach dem Schachbrettmuster, mit eben diesen breiten Straßen und großen Plätzen, die damals als modern und fortschrittlich galten. Eine barocke Planstadt, auf die voller Neid und Bewunderung geschaut wurde.

Aussicht Erlangen

Wenn ihr eh eine Stadtführung machen wollt, wie wäre es dann mit der „Christian Erlang – die Hugenottenstadt Erlangen“-Führung? Hier könnt ihr die Stadtführer auch bitten, mit der Gruppe auf den Turm zu gehen. Bei den großen Festen Erlangens, wie dem „Erlanger Frühling“, dem „Erlanger Herbst“ und zur „Erlanger Sternen-Nacht“, hat der Turm auch an den Sonntagen geöffnet. Außerdem auch am Tag des offenen Denkmals.

Erlangen mit Hund

Preise? Erwachsene 2 €, Jugendliche 1 €, Kinder unter 10 Jahren kostenlos | Wenn ihr den Turm außerhalb der Öffnungszeiten besichtigen möchtet, könnt ihr das mit dem Pfarramt unter der Telefonnummer 09131/22164 besprechen.

Erlangen Reisetipps – Picknick im Park – der Erlangener Schlossgarten

Es war einmal vor langer Zeit, da war der Erlangener Schlossgarten eine der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens. Heute sehe ich die strenge Anordnung von Blumen nur noch vor der Orangerie um den Hugenottenbrunnen herum.

Orangerie in Erlangen

Ich möchte euch jetzt nicht allzu sehr langweilen mit geschichtlichen Details, aber falls euch doch die ein oder andere Sehenswürdigkeit näher interessiert, könnt ihr einfach 365 Tage im Jahre 24/7 euren persönlichen mobilen Stadtführer fragen. Mit dem Audio-Guide könnt ihr die Barockstadt Erlangen auf ganz eigene Faust entdecken, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Es gibt drei unterschiedliche Touren. Die Hugenottenstadt, in schnell oder ausführlich, und die Bierstadt. Im Schlossgarten beim Picknick habe ich mir ganz einfach etwas über den Hugenottenbrunnen erzählen lassen. Noch mal alle Infos und wie es ganz genau funktioniert findet ihr hier: Mobiler Stadtführer Erlangen

Picknick Brezel

So ein Picknick im Park mit Blick auf die Orangerie und im Schatten einer der großen Bäume ist richtig schön entspannend und gibt Kraft für den nächsten Tipp – SHOPPEN!

Erlangen Reisetipps – Entdecken, sammeln und die Beute nach Hause bringen

Mit was man mich wirklich jagen kann sind große Einkaufszentren, in denen sich eine Kette an die nächste reiht. Da habe ich gar keine Lust, einen Schritt rein zu machen. Beim Shoppen bin ich sehr urmenschlich veranlagt. Ich möchte selbst entdecken, dann sammeln, sprich einkaufen, und die Beute mit erhobenem Haupt und voller Stolz nach Hause bringen. In Erlangen entdeckt man in jeder Straße eine kleine Perle.

Postkarten Nägel Shop

Eigentlich müsste ich euch jetzt selbst und ohne Anleitung losschicken, um meine Erlangen Reisetipps fürs Shoppen zu entdecken, aber natürlich möchte ich auch nicht, dass ihr eine Perle verpasst. Deswegen kommt hier ein kleiner Guide meiner Lieblingsläden in Erlangen.

1 – Dodal Regional
Wie der Name schon sagt, steht Dodal Regional für Produkte, die nicht erst eine halbe Weltreise machen mussten, um im Laden verkauft zu werden. Das Warensortiment wird nur von Landwirten aus dem Umland bezogen und ist garantiert beste Qualität!
Wo? Heuwaagstraße 20, 91054 Erlangen | Wann? Fr 9 – 18 Uhr

2 – Wohngerade
Im „Laden für schönes Wohnen“ gibt es eine ganz besondere Produktauswahl – von der Lampe über Kissen bis zum Geschirr, hier werdet ihr fündig. Unter anderem findet ihr hier tolle Produkte von iittala, by Lassen Copenhagen, orla kiely, marimekko und andere tolle Labels!
Wo? Wasserturmstraße 1 · 91054 Erlangen | Wann? Mo – Mi 10 – 18 Uhr, Do – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr

Wohngerade

3 – Papierladen
Ein Laden, in dem jeder eine schöne Kleinigkeit findet, die den Tag versüßt. Ob kleines Mitbringsel, tolle Glückwunschkarte, das klassische Poesie-Album oder besonderes Geschenkpapier – hier schlagen kreative Herzen höher. 
Wo? Wasserturmstraße 14, 91054 Erlangen | Wann? Fr 10 – 18 Uhr

Erlangen Papierladen

4 – Contigo
Mit einer tollen Kaffeebar ist Contigo genau der richtige Anlaufplatz für entspanntes Shoppen. Alle Produkte, die hier verkauft werden, sind fair gehandelt und kommen von spannenden Projekten aus aller Welt!
Wo? Hauptstraße 40, 91054 Erlangen | Wann? Fr 9.30 – 18.30 Uhr

5 – Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Kann man irgendwo besser, regionaler und leckerer einkaufen als auf einem Wochenmarkt? Wer echtes Bauernmarkt-Feeling und tolle Produkte sucht, der sollte unbedingt dem Wochenmarkt auf dem Marktplatz einen Besuch abstatten. Er findet täglich statt.

6 – Macaron
Auch hier wird das Herz aller Instagram-Freunde schneller schlagen. Im Tresen von Macaron reihen sich um die fünfzehn verschiedene Törtchen aus Frankreich und Belgien in den unterschiedlichsten Farben aneinander. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden …
Wo? Friedrichstraße 2, 91054 Erlangen | Wann? Fr 11 – 18 Uhr

7 – Zweiraum
Zweiraum ist die Adresse für alle Modefans in Erlangen. Ob trendige neue Klamotten, stylische Modeaccessoires oder einfach ein bisschen von allem. Bei Zweiraum seid ihr an der richtigen Adresse.
Wo? Untere Karlstr.1 (Eingang Apothekergasse), 91054 Erlangen | Wann? Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr

8 – Vinty’s Second Hand
Für Second-Hand-Liebhaber und nachhaltige Konsumenten ist Vinty’s die richtige Adresse. Hier gibt es ganz normale Damen-, Kinder- und Herrenkleidung, dazu aber auch Ausgefallenes wie eine Vintage- und Abendmode Abteilung. Wer eine Pause braucht, trinkt fair gehandelten Kaffee in der gemütlichen Kaffeeecke.
Mit den Erlösen unterstützt Vintys verschiedene Hilfsprojekte wie z.B. die „aktion hoffnung“. Viele Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich im Laden. Mehr Infos zu der Philosophie von Vinty’s gibt’s hier: Hilfsprojekte von Vinty’s Secon Hand
Wo? Friedrichstraße 25, 91054 Erlangen | Wann? Mo – Fr 11 – 18.30 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr

9 – Green Volution
Auch bei GreenVolution werden Öko-Shopper glücklich, denn das komplette Sortiment ist ökologisch und fair produziert. GreenVolution steht für Mode mit Respekt vor Mensch und Natur. Hier lässt es sich also mit besonders gutem Gewissen einkaufen.
Wo? Friedrichstraße 29, 91054 Erlangen | Wann? Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr

10 – Schön sinnig
Tolle Wohnaccessoires wie Kissen, Windlichter, Geschirr und Porzellan und die perfekte Kuscheldecke für gemütliche Abende gibt es hier. Unter anderem von Labels wie GreenGate, Ib Laursen, Chic Antique und Decostar. 
Wo? Friedrichstraße 29, 91054 Erlangen | Wann? Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

11 – Unikat
Das Konzept des wunderschönen, kleinen Laden mit den tollen Vintagemöbeln ist es, Ladenfläche an Designer zu vermieten. Für den Kunden bedeutet dies, ein vielseitiges Sortiment und einzigartige Produkte. 
Wo? Obere Karl Straße 9, 91054 Erlangen | Wann? Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 15 Uhr

Shoppen in Erlangen

12  Nägel Ideen und Events – der Store in Erlangen

Keine fünf Minuten und ich war verliebt in den Laden! Bei Nägel Ideen im Shop gibt es alles, was das Dekoherz begehrt. Ich habe mir einen Kupferring gekauft, den ich mit Federn behängen möchte. Teppiche, Bilder und allerlei Porzellan hätten am liebsten auch den Weg zu mir nach Hause gefunden. Ein wirklich toller Laden, auch einfach nur, um sich inspirieren zu lassen.

Wo? Obere Karlstraße 8, 91054 Erlangen | Wann? Mo – Sa 10 – 18 Uhr

Erlangen Reisetipps – Spitz Maßdesign

Wenn man durch das Eingangstor in das Gebäude geht, sieht man noch den Flaschenzug. Vor 100 Jahren war das Atelier eine Kfz Werkstatt. Heute ist es Susannes Atelier, Kreativstube, zweites Zuhause und Garage für ihre Rikscha. Mit der hat sie uns abgeholt.

Rikscha fahren in Erlangen

Der Zusammenschluss „Leben findet Altstadt“, zu dem sich 30 Gewerbetreibende zusammengeschlossen haben, lässt sich immer wieder etwas Neues für die Kunden einfallen. Da es in letzter und auch in der nächsten Zeit wegen einer Baustelle etwas schwieriger sein wird, in die Altstadt zu kommen, hat sich der Zusammenschloss eine Rikscha mit Fahrer angeschafft, die die Besucher Donnerstag, Freitag und Samstag kostenlos in die Stadt fahren. Eine coole Sache und nicht nur praktisch, sondern auch spaßig, so eine Fahrt.

Rikscha

Eigentlich wollte Susanne einmal Malermeisterin werden, wie ihr Vater. Doch der wollte nicht, dass seine Tochter so einen schweren Beruf ausübt. Dann standen noch Goldschmiedin und Schneiderin auf dem Plan, da Susannes Oma Schneiderin war. Damals dachte Susanne schon weit in die Zukunft, an Mann und Kinder und fand es für den Nachwuchs ungefährlicher, in einer Nähstube zu spielen als in einer Goldschmiede. Also wurde sie Schneidermeisterin. Der Mann und die Kinder sind noch nicht da, aber dafür Coco, der Atelierhund, der eigentlich der Nachbarin gehört, aber die wollte ihn nicht mehr. Jetzt rennt er mit seinen stolzen 17 Jahren in Erlangen neben der Rikscha her und freut sich des Lebens.

Wenn Susanne gefragt wird, was sie beruflich macht, dann sagt sie „Ich verkaufe Freiheit und Sicherheit.“ Das teuerste Gut, was wir haben, ist Zeit. Wer viel Geld hat, hat meistens wenig Zeit und diese Zeit, möchte man nicht damit verbringen, durch Geschäfte zu schlendern und nach Klamotten zu suchen. Bei Susanne bekommen die Kunden die Freiheit, über ihre Freizeit bestimmen zu können, und die Sicherheit, dass sie etwas zum Anziehen bekommen, was ihnen auch passt. Etwas, was auf die Persönlichkeit zugeschnitten ist.

Maßschneiderin Susanne Spitz

Ich laufe durch das Atelier, schaue mir die Puppen an und sehe kleine Preisschilder an der Kleidung hängen, auf der genau die Arbeitszeit und der Preis steht. Das finde ich gut. Die Leute müssen mal wieder ein bisschen dafür sensibilisiert werden, was Handwerk wert ist. Das scheint mir in der der Zeit, in der man T-Shirts für 2,99 Euro bekommt, sehr schwierig zu vermitteln.

Aber es gibt sie noch, die Menschen, die diese Arbeit schätzen. 95% von Susannes Kunden bei Spitz Maßdesign sind Stammkunden. Sie kann sich mittlerweile auch den Luxus leisten, nur mit ihren Lieblingskunden zu arbeiten. Auf einer Urkunde an der Wand sehe ich, dass Susanne in München geboren ist und möchte noch wissen, was sie hierher verschlagen hat. Die Liebe. Und warum ist sie geblieben, in Erlangen? Auch wegen der Liebe. Der Liebe zur Stadt. Seit vierzehn Jahren ist sie hier und auch wenn der Franke nicht der herzlichste Mensch ist, was ich bestätigen kann, ist er aufrichtig, und wenn man einmal in seinem Herzen ist, dann bleibt man da auch.

Außerdem fühlt sich Susanne auch nach vierzehn Jahren noch wie im Urlaub. Erlangen ist klein, sie braucht keinen Auto und wenn sie in die Stadt geht, trifft sie drei bis vier Leute, mit denen sie ein Pläuschen halten kann. Eben wie im Urlaub, wenn man zum Strand geht.

Schneiderei Susanne Spitz

Wo? Mittlere Schulstraße 2, 91054 Erlangen | Wann? Auf gut Glück zwischen 9 – 18 Uhr vorbeikommen oder einen Termin ausmachen unter 0172/85 05 681

Erlangen Reisetipps – Täglich frische Ideen – Abendessen im Muskat

Ich bin immer ganz angetan, wenn ich gleich auf der ersten Seite der Speisekarte sehe, wo das Gemüse, Fleisch und der Fisch herkommt. Das zweite Mal macht mein Herz einen Sprung, wenn ich einen Teller bekomme, auf dem nicht nur das Essen schmeckt, sondern auch das Auge mit isst. An alle Instagram Foodies: Schon allein für die wunderschöne Dekoration der Speisen lohnt sich ein Besuch im Muskat. Die Liebe zum Detail macht es. Der kleine Lavendelzweig an der Suppe. Mir hat es dazu auch noch richtig gut geschmeckt und es gab ein ganzes veganes Menü für mich. Klar also, dass das Muskat in meinen Erlangen Reisetipps nicht fehlen darf.

Speisekarte Muskat

Zehn Jahre sind bereits vergangen, seit das Muskat seine Türen erstmals in Erlangen geöffnet hat. Es ist und bleibt ein uneingeschränkt zertifiziertes BIO-Restaurant, aus Überzeugung. Es gibt hier nicht nur die Liebe zum Detail bei der Dekoration, sondern auch bei der Qualität der Produkte. Aber überzeugt euch selbst. Ich hoffe, bei den folgenden Fotos läuft euch das Wasser nicht so stark im Mund zusammen, dass ihr anfangt zu sabbern.

Vorspeise Muskat

Vorspeise!

Hauptspeise im Muskat

Hauptspeise!

Nachtisch Muskat Erlangen

Dessert!

Wo? Hauptstraße 60, 91054 Erlangen | Wann? Mo 9 – 16 Uhr, Di – Sa 9 – 23 Uhr, So 10 – 16 Uhr, Feiertage 10 – 23 Uhr | Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat Brunch 10 – 14 Uhr. Hierfür bitte reservieren!

Erlangen Reisetipps – Der Spaziergang mit dem Nachtwächter

„Hört ihr Leute, lasst euch sagen …“ Der typische Satz, mit dem eine Nachtwächterführung beginnt. Und die gibt es in fast jeder Stadt. Was jedoch in Erlangen besonders ist – ich habe eine Nachtwächterin, die mich durch die Straßen der Innenstadt führt. Seit 1868 gibt es schon keine Nachtwächter mehr in Erlangen, aber da ich eine lebhafte Fantasie habe und vor mir wirklich eine Frau in der traditionellen Kluft mit Laterne, Horn und Hellebarde steht, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie es wohl damals gewesen ist.

Nachtwächterin in Erlangen

Kurze Zwischenfrage: Was denkt ihr denn, warum der Posten des Nachtwächters damals abgeschafft wurde? Wegen der aufkommenden Straßenbeleuchtung! Die Einwohner mussten sich in den hellen Gassen nicht mehr fürchten und der Nachtwächter nicht mehr für Recht und Ordnung sorgen.

Horn blasen

Ich hab mich auch mal am Horn blasen versucht …

Horn

Auf der Tour bekommt ihr auch die ein oder andere schaurige Geschichte erzählt. Was ich beispielsweise auch nicht wusste: Der Henker war ein Meisterberuf. Wenn dann mal wieder einer geköpft worden ist, war das ganze Dorf anwesend, um ein bisschen Blut vom Geköpften zu erwischen und es mit ihrem Taschentuch aufzuwischen. Es heißt nämlich, wer dieses Tuch in seinem Geldbeutel bei sich trägt, wird reich. Was ich auch so interessant fand, die Erklärung warum manche Gasthäuser „Goldener“ oder „Zum goldenen …“ heißen. Den Namen durfte man seinem Betrieb damals nur geben, wenn er in Sichtachse eine Kirche hatte. Lustig, oder? Die Tour war echt richtig cool, mit vielen interessanten und überraschenden Stadtgeschichten. Folgende Touren gibt es:

  • Der Spaziergang mit dem Nachtwächer: Klassische Stadtführung mit allerlei spannenden Geschichten aus vergangenen Zeiten | 18. März – 9. September um 21 Uhr, 16. September – 6. Januar um 19.30 Uhr
  • Winternächte: Von November bis Januar gibt es Geschichten über Fränkische Winterbräuchte zum Zuhause-Nachmachen. | 17. Nov – 5. Jan jeden Freitag, 19.30 Uhr
  • Henker, Mörder, arme Sünder: Gruselige Geschichten, die euch einen Schauer über den Rücken jagen werden, bekommt ihr bei dieser Führung. | April – Oktober letzter Freitag im Monat, 21.15 Uhr

Alle Infos zu den Führungen gibt’s auch noch mal auf der Seite „Die Erlanger Nachtwächter

Erlangen-Nachtwaechterin

Erlangen ist schwer zu beschreiben. Einerseits ist es quirlig, jung und offen, andererseits traditionsbewusst, umweltfreundlich und grün. In Erlangen ist für jeden was dabei und es ist eine Stadt für den zweiten Blick und das genaue Hinsehen. Aber wenn ihr euch einmal verliebt habt, dann so richtig! Wenn ihr noch mehr Erlangen Reisetipps habt, dann hinterlasst sie doch bitte in den Kommentaren. Ich würde mich sehr freuen. Noch mehr Infos zum schönen Frankenland und seinen Perlen gibt es hier:

Aschaffenburg Reisetipps – ein bisschen Bella Italia in Franken

Insidertipps Nürnberg – Sightseeing, coole Shops und mehr

Bayreuth Insider Tipps – weiteres Wunderbares neben Wagner und Weizen

Reisetipps für Coburg – Königlich, Kulinarisch und Kreativ

Ein romantisches Wochenende in Rothenburg ob der Tauber

Kulmbach Reisetipps – die heimliche Hauptstadt der Herzen und Biere

Ansbach Reisetipps: 12 Stunden in der Perle des fränkischen Rokokos

Zuschneiden Temperatur-Tropenhaus Tropen Botanischer Garten Tropen Suppe mit Deko Suppe Susanne Spitz Tassen  Speisekarte Spitz Susanne Stoff abmessen Schneiderin Werkzeug Schneiderin Schoene Dinge Shop Erlangen Postkarten im Shop Postkarten Rikscha Fahrerin Picknich mit Boris in Erlangen  Postkarten Erlangen Naehmaschine Orchide Papierladen Erlangen Papierladen in erlangen Nachwaechter Nachwaechterfuehrung Erlangen Nadel und Faden Nägel Shop Erlangen Nähen Mein Boris Nachtwächterin unterwegs Nachtwächterin Maßgeschneiderte Oberteile maßgeschneidertes Kleid Maßschneiderei Maßschneiderin-Erlangen Kakteen  Macaron Macarons in Erlangen  Erlangen Straße Essen Muskat Erlangen Grüne Pflanzen Erlangen Besonderheiten Erlangen Rikscha fahren Christine Neder Boris Erlangen Christine Neder und Boris Dekoladen Erlangen Dekozeug Botanischer Garten Erlangen Christine Neder Kakteenhaus Boris Teppich  Boris Besonderheiten Erlangen Blume im Tropenhaus Blume Blumen Erlangen Reisetipps

Dieser Post zu meinen Erlangen Reisetipps ist in Kooperation mit dem Tourismusverband Franken e.V. entstanden.

 

 

 

 

Kommentare

Kommentar abgeben