Heute frage ich mich nicht ob das Ei oder die Henne als erstes da war, sondern ob uns Halloween oder Valentinstag mehr Geld aus den Taschen zieht.

Ich tendiere zu Valentinstag. Vor oder in jedem Laden wird der Kunde heute auf Valentinstag hingewiesen. Valentinstags-Menüs, Valentinstags-Blumenarrangements, Valentinstags-Wellnessangebote. Beim Bäcker gibt es heute Brötchen in Herzform, beim Schreibwarenhändler rote Luftballons und im Handyladen Herz-Gummibärchen.

Ich sehe im wahrsten Sinne des Wortes ROT und zu viel Herzen. Würde mir jemand einen Teddy mit Plüschherz schenken und dazu noch eine Plastikrose, würde sie schneller um seine Ohren fliegen als er schauen kann.

  1. Wegen der Unkreativität und Geschmacklosigkeit.
  2. Weil der den Konsumwahn, der hinter diesen Tag steht mitmacht.

Über einen handgeschriebenen Brief würde ich mich jedoch sehr freuen!

Es ist aber nicht nur ein Konsumtag sondern eine Diskriminierung für Singles, die heute lieber nicht das Haus verlassen sollten, weil alles nur für Zwei ist. Für zwei Liebende!

Ich frage mich, ob an Valentinstag die Selbstmordrate unter partnerlosen Menschen höher ist als sonst, weil der Paarscheiß sie in den Wahnsinn und direkt in eine tiefe Einsamkeitsdepression treibt. Manchmal wünsche ich es mir heimlich. Dann hätte man einen guten Grund diesen Tag abzuschaffen!

Ich gehe heute Abend aus. Mit einer Freundin und ich hoffe, dass keine Schnulzenlieder im Hintergrund laufen und das Einzige was rot leuchtet mein Wein ist.

Happy Valentinsday!

8 comments

  1. Die Selbstmordrate ist an alle Pärchenfeiertagen höher: Weihnachten, Sylvester, Valentinstag… Und ich hab' die Schnauze schon voll, wenn ich Herzen sehe. Fürchterlich, kitschig, einfallslos und überall Pärchen die sich wahrscheinlich am Abend schon trennen werden, weil die Erwartungen zu hoch waren etc. Bin immer froh, wenn ich an diesem Tag nicht aus dem Haus muss. Typischer Konsumtag mit minimalem historischen Kontext.

  2. Weihnachten ist schlimmer!!

    'Wham' und 'Last Christmas' ist für mich schlimmer. Das nervt mehr! Ich musste es Gott sei dank nur einmal hören 2010. Ich würde Dir sehr gern einen handgeschriebenen Brief schicken. Siehst toll aus.. als Erstes.. schreibt man groß. oder ? Silvester auf jeden Fall mit 'i'
    Schade das hier FB nicht geht.. ich bin dagegen !!
    ich bin immer dagegen !!

  3. super geschrieben:)
    ich HASSE den valetinstag auch. diesen kommerz und "bitte auf knopfdruck herzchen in den augen" und die ganze welt muss ja ach so verliebt sein. ich bin zwar kein single, aber das ändert nichts an meinem valentinstagshass. hab früher anti-valentinstag gefeiert am valentinstag mit tequila, pizza und guten freunden. wenn mitlerweile nicht alle so verstreut wohnen würden, würden wird vll immernoch so machen.
    geschenke hab ich keine bekommen, aber eins verschenkt. meine mama bekam ne packung merci, weil ich sie a liebsten hab;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*