Das Bild der Woche kommt aus KaZantip. Es war das 29. Festival von meinen „40 Festivals in 40 Wochen“ und was soll ich sagen, dieses Bild beschreibt nichts besser, als ein Absatz in meinem Buch:

KaZantip

„Überall stehen Menschen im Sand oder sitzen auf dem Steg. An die 2000 Besucher sind gekommen und schauen dem Sonnenuntergang entgegen. Es riecht nach Meer und Sonne auf der Haut. Das rötliche Licht fällt auf die Gesichter und es sieht so aus, als würden alle gleich abheben vor Glückseligkeit. Der Sand und das Wasser glitzern orange-rot. Und die ganzen leuchtenden Augen. Das macht mich für einen Moment sehr zufrieden. Die Stimmung, die gerade über der Masse schwebt ist so perfekt und gut und mitreißend und das löst alles dieser rote Feuerballen aus. Als das letzte Stück Sonne am Horizont versunken ist, schlägt ein Mann in Kutte einen Gong und dann steigen unzählige rote Heliumballons in die Luft. Ein Zeichen für die Freiheit, die Leichtigkeit, die Erfüllung der Wünsche und Träume.“

Auszug aus meinem Buch: „40 Festivals in 40 Wochen

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*