Guten Morgen!

Das Tischchen verrät schon so viel.

Süßes, kleines Zeugs überall.

ein Elefant

Küchenstuhl

Retro-Tagesdecke.

Schrankwand

Supergeiles Bild. Passt zur halbrohen Wand.

Habe mich in die Tasche verliebt…

mein Schlafplatz

Spieglein, Spieglein…

Die täglichen Drogen…

Bettchen

Garderobe

Skizze an der Wand.

Bild im Flur.

Bild oder dreckige Tischplatte?!??!

Luxusherberge für Tee.

Küchenregal

Wir haben gekocht.

Küche kunterbunt.

Zwiebel und Äpfel.

Video zu der Verschwörungstheorie ;)

9 Kommentare

  1. Das seltsame ist… auf den einzelnen Bildern kommt mir die Wohnung etwas schäbig vor. Ich glaube aber im Ganzen ist sie einfach traumhaft pittoresque :)
    Liebe Grüße

  2. schöner text, und tolle inszenierung der wohnung. ich kenn die auch (sehr gut) von innen, und die death-skizze hab ich der besagten frau n. vor einem jahr vermacht – genauso wie den toaster und den wasserkocher, den du leider nicht fotografiert hast. und ich wette mit dir, wenn du sie in einem jahr wieder besuchst, wird sie wieder vollkommen anders aussehn!

    xx
    uschi

  3. Wirklich eine schöne Wohnung. Ja, ist immer schön, wenn einen keiner ernst nimmt wegen des Studiums. In meinem Fall (Literaturwissenschaft) fange ich dann immer an, was aus dem Grundstudium über Sprachstrukturen zu erzählen. Dann ist meist Ruhe. :)
    Ich liebe Verschwörungstheorien. So lustig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*