Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 25. Juni 2017

Scroll to top

Top

4 Kommentare

I proudly present – mein LILIES DIARY TEAM!!!

Christine

Was einmal im Auslandspraktikum vor sieben Jahren als kleiner Blog angefangen hat, ist mittlerweile so viel mehr geworden. Klar, mein emotionales Seelenleben kotze ich euch immer noch vor die Füße, aber es gibt dazu fast täglich Reisetipps aus der ganzen Welt, Meinungen zu aktuellen Themen und den alltäglichen Wahnsinn, der hinter jeder Ecke lauert. Alleine könnte ich die ganzen Themen gar nicht abdecken, deswegen habe ich mir in dem letzten Jahr ein Spitzenteam zusammengesucht, das ich euch heute vorstellen möchte. Wir, das sind Gesa, Anne, Michael und ich beglücken euch täglich mit unseren Posts. Auf unserem Teamwochenende am Weissensee haben wir ein Vorstellungsvideo gedreht, damit die Autorennamen auch endlich ein Gesicht für euch bekommen. Anja und Jard schreiben auch für Lilies Diary, sind aber erst nach dem Videodreh dazu gekommen.

Vorhang auf! Lilies Diary, das sind Oberlilie Christine, Lilie 1 Anne, Lilie 2 Gesa und Mr. Diary  alias Michael.

 

Vielleicht interessiert euch noch, wo ich meine kleinen Psychos her habe:

Anne habe ich im Berliner Ost auf der Straße gefunden und mitgenommen. Sie hatte keine Lust mehr zu Detlef D. Tanztraining zu gehen und irgendwann Backgroundtänzerin von den Venga Boys zu werden. Also habe ich ihr angeboten für mich zu schreiben. Ihr Spezialgebiete: die Länder Bali, Australien und sich über alles aufregen, was das Leben so hergibt. Ich habe sie von der Strandnixe zur Bergqueen gemacht und einer ihrer schönsten Posts ist für mich: Ihr Menschen in Südtirol.

Michael habe ich auf ebay ersteigert. Ihn gab es gratis zu einem DDR Wachturm dazu. Da ist mir aufgefallen, dass der „Kultur und Medien” Master Student nicht nur optisch, sondern auch literarisch hier her passt. Seine Qualifikationen: Er hat ein Profilbild, das Julian F.M. Stöckl geliked hat, zitiert gerne Nietzsche, interessiert sich für alles, was ich nicht abdecken kann (Mode, Kultur, Musik) und ist laut Xing belastbar und hat Ausdauer.  Am liebsten lese ich die Artikel, in denen er uns die Modewelt erklärt wie „Normcore löst den Hipster ab

Gesa gehört wie ich zur Generation Praktikum und wir haben uns vor drei Jahren in der Requisite eines Modemagazins kennen gelernt. Sie war die erste Co-Bloggerin, die ich hatte und so gut, dass ich noch mehr und mehr und mehr wollte. Seit sie für Lilies Diary schreibt, quäle ich sie wöchentlich. Entweder muss sie zum Shoppen nach Chicago fliegen oder über den roten Teppich in Cannes laufen. Ihre wahre Leidenschaft ist aber das Snowboarden und ich liebe ihren Post: Snowboarden in Österreich.

So, liebe Leser, sagt hallo zu Gesa, Anne und Michael und liebt sie von ganzen Herzen, wie ich es tue!

 

Kommentare

  1. gesa

    AHAHAHAHA danke danke danke du hast mir gerade soooo den tag nach der schlimmsten Klausur gerettet!! tränen gelacht =)

  2. Emma

    Ach, was seid ihr süß!

  3. Tolles Team! Und so mutig und… mehr Selbsthilfevideos :D

Kommentar abgeben

Pinterest