Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 28. Mai 2017

Scroll to top

Top

11 Kommentare

SNAPCHAT – Endlich könnt ihr live dabei sein

Christine

Ich habe in der letzten Zeit viel über meinen Blog geschrieben. Was er mir bedeutet, was er für mich ist und was ich dabei erreichen möchte. Dabei kam immer wieder ein Aspekt zum Vorschein. Ich will euch mitnehmen. Ich will euch an meinem Leben teilhaben lassen. Vor allem auf Reisen möchte ich euch am liebsten 24/7 dabei haben. Das war bis jetzt aber ziemlich schwer.

Ich bediene schon so ziemliche alle Social Media Kanäle, die es gibt. Auf Facebook und Instagram seht ihr meistens die zwei schönsten Fotos des Tages. Meistens kommt abends dann noch mein Tagebuch Post auf lilies-diary.com, ich Twitter gelegentlich fleißig, erstelle Fotogallerien auf Pinterest und drehe auch Youtube-Videos für euch. Die kommen aber leider, weil es doch ganz schön viel Arbeit ist so ein Video zu schneiden (ca. 3 Stunden) erst 2-3 Tage später online. Aber jetzt kommt SNAPCHAT und alles wird sich ändern und ich kann euch sagen, ich LIEBE dieses neue Tool.

Christine-Neder-Snapchat_Snapseed

Vielleicht habt ihr letztes Jahr schon mal davon gehört? Da haben es Freunde meistens dafür genutzt sich Fotos und kurze Videobotschaften zu schicken, die sofort gelöscht werden, wenn man sie angeschaut hat. Jetzt hat Snapchat eine neue, grandiose Funktion dazu bekommen. Man kann Geschichten posten, dass heißt ich drehe beispielsweise ein Video, veröffentliche das als „Geschichte“ und alle die mir folgen können es sehen! Es ist grandios. So kann ich auf Reisen ständig kleine Videos drehen. In Echtzeit. So richtig live. Geil, oder? Ihr als Follower habt 24 Stunden Zeit diese Videos anzuschauen. Also könnt ihr eigentlich jeden Abend einmal online gehen und alle Videos hintereinander anschauen und ihr wisst wie mein Tag so war. Ich lese gerade in vielen Gruppen immer öfters die Frage: „Hä? Snapchat? Für was ist das denn gut?“ Also ich habe den Mehrwert entdeckt. Ich kann euch endlich live durch den Tag mitnehmen. Seit einer Woche bin ich dabei und es macht mir einen Riesenspaß! Natürlich auch anderen zu folgen. Aber keine Angst, ihr müsst keine Videos drehen oder Fotos verschicken. Ihr könnt auch einfach nur schauen und folgen.

Lust bekommen die nächsten Wochen mit mir Umzuziehen und durch die Welt zu reisen?
Dann macht folgendes.

  1. Geht in den App-Store und ladet euch Snapchat runter.
  2. Installiert die App und meldet euch an. Zum Anmelden erforderlich sind eine Mail-Adresse, das Geburtsdatum, ein Passwort und ein Nutzername. Dann kann es los gehen.
  3. Addet mich :) Wie das geht, hier:

Freunde finden bei Snapchat
Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Schade, dass die App noch nicht so weit ist, dass man einfach seinen Facebook-Freunden folgen kann. Man muss entweder den genauen Nutzernamen von Leuten wissen (meiner: Lilies_Diary) oder kann Leute aus dem Adressbuch adden. Ich empfehle auch immer wieder mal coole User in meinen Videos.

Eine grandiose Möglichkeit neue Leute zu adden ist auch folgende:
Ihr stellt eure App auf die Kamerafunktion, geht mit eurem kleinen Geist oben in der Mitte auf meinen großen Geist, klickt auf den kleinen Geist und schon folgt ihr mir ohne umständlich meinen Benutzernamen eintippen zu müssen.

Snapchat

Wenn ihr sonst auf den kleinen Geist klickt, kommt ihr zu der Übersicht:

Snapchat_Lilies_Diary

Hier seht ihr bei der Punktezahl, unter dem Geist, wie viele Snaps ihr schon verschickt habt.
Darunter seht ihr, wer euch neu geaddet hat. Wenn ihr da drauf geht seht ihr Namen und könnt wenn ihr auf das Pluszeichen hinter dem Namen klickt die Person auch adden.

Freunde hinzufügen habe ich ja schon erklärt und bei „Meine Freunde“ seht ihr die Leute, denen ihr folgt und wenn euch doch mal einer ein blödes Penisbild schickt, dann könnt ihr ihn hier löschen. Einfach indem ihr auf den lila Haken klickt.

Kamerafunktion bei Snapchat
Wenn ihr nun von hier aus nach oben slidet, kommt ihr in die Kamerafunktion. Unten links seht ihr eure privaten Nachrichten. Ich habe eine neue Nachricht, wie ihr an der roten 1 seht. Vorsicht! Auch private Nachrichten könnt ihr nur einmal anschauen.

Snapchat-Kamerafunktion

Wenn ihr unten rechts auf die lila 1 klickt, kommt ihr zu eurer Timeline. Ganz oben seht ihr eure Geschichten:

Meine-Geschichten

Wenn ihr auf „Meine Geschichten“ klickt, dann könnt ihr euch alle Videos noch mal anschauen, die ihr gemacht habt, und seht an der Zahl rechts, wie viele sie auch schon gesehen haben. Seht ihr das grüne Symbol? Das kommt, wenn jemand einen Screenshoot aus eurem Foto gemacht hat.

Meine-Geschichten

Unter NEUSTE UPDATES seht ihr alles, was eure Follower in den letzte 24 Stunden gepostet haben und könnt durchstöbern.

Ach, es macht echt Spaß. Darunter seht ihr noch mal die neusten Updates in alphabetischer Reihenfolge unterteilt, falls ihr einen bestimmten Follower sucht.

Wenn ihr auf die Kamera klickt, kommt ihr immer wieder in den Kameramodus.

Fotos und Videos bei Snapchat machen
Wenn ihr auf den grauen Knopf in der Mitte drückt, dann könnt ihr ein Foto/Video aufnehmen. Der rote Balken der mitläuft, zeigt euch an, wie viel Zeit ihr noch habt. Wenn ihr nur einmal kurz drauf klickt, dann macht ihr ein Foto.

Jetzt könnt ihr es oben rechts mit einer Schrift bearbeiten oder etwas dazu malen.

Snapchat-Fot0

Außerdem könnt ihr das Video runterladen unten links, das Symbol in der Mitte. Auf das Quadrat mit dem Plus könnt ihr gehen, wenn ihr wisst, dass ihr das Video gleich als Geschichte posten möchtet. Mit dem Pfeil nach rechts könnt ihr auswählen, ob ihr es als Geschichte posten, oder an einzelne Leute schicken wollt.

TIPP: Es ist super nervig es als Geschichte zu posten und dann noch mal allen Freunden einzeln zu schicken.

OK, dann kann es los gehen! Ich freue mich auf euch!

Hier mein Snapchat Tutorial: Snapchat für Anfänger

Hier mein Snapchat Tutorial: Snapchat für Fortgeschrittene

Würde mich total freuen, wenn ihr mir auf Snapchat folgt. Einfach hier über den Geist fahren, wie oben beschrieben:

Snapchat_Lilies_Diary

Außerdem hier eine Liste von Leuten, denen ich folge und die mich gut unterhalten. Keine Angst, die wird stetig länger ;)

 

Schreibt gerne euren Usernamen in die Kommentare!!!

Kommentare

  1. Woop! Woop! <3

  2. Puh… Also ganz so easy, wie ich es mir erhofft habe, ist es aber nicht.. Oder stelle ich mich einfach nur so fusselig an!? Ich weiß es nicht – aber ich bin offen und bereit: Mein Nutzername ist Mokkaauge. Würde mich freuen, den einen oder anderen zu treffen! :)

    • Christine

      Habe dich schon gesehen. Man braucht einen Tag, dann ist man drin ;)

  3. Martin

    Done!

    • Christine

      Sehr cool!

  4. MAccer

    wow… und das ist euer lebensinhalt? krass….

  5. Ich liebe Snapchat!
    Snapchat wird Insta iwann abhängen. Laut den aktuellen Statistiken ist Twitter schon weit hinter Snapchat.

Kommentar abgeben

Pinterest