Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 19. August 2017

Scroll to top

Top

3 Kommentare

Das South Place Hotel London, besser riechts nimmer

Anne
  • am 27. Mai 2014

Als ich das South Place Hotel London betrat, fühlte ich mich ganz krass fehl am Platz. Das Hotel überwältigte mich sofort mit seiner unheimlichen Coolness, seinem Chic und den wunderbar angezogenen Menschen an der Bar. Ich stand da, wie ein Depp. Backpack, hässlicher Knoten im Haar und frisch zerknittert, weil ich zuvor eine Stunde im Flughafenbus geschlafen hatte. Und dann auch noch das: ein über netter, ja wirklich unheimlich netter Concierge, der mir direkt alles zeigte und mich in mein Zimmer brachte. Ich war im 7. Himmel. Aber alles mal von Anfang an.

Anne im Badezimmer

Das South Place Hotel London gehört zu den Design Hotels. Warum? Weil es vor Design nur so platzt. Das tut es aber auf eine unheimlich charmante Art und Weise. Sobald man die Lobby betritt wird man nicht, so wie in anderen Hotels mit einem Kronleuchter erschlagen, sondern viel mehr durch unglaublich coole Sessel und modernes Design gepackt: da steht doch tatsächlich ein Regal voll Armen und Beinen und sogar Köpfen. Nein, es sind nicht die ehemaligen Gäste, sondern es ist eine von vielen Künsten aus England, die in dem Hotel permanent ausgestellt werden. Das Hotel wirkt dunkel und klassisch, fast schon mystisch. Was mir direkt auffiel? Es roch gut! Das klingt jetzt stark nach einer Beschreibung für meinen „Neuen“, aber nein, es ist tatsächlich das South Place Hotel London, das wohl best riechende Hotel, das ich je gesehen und gerochen habe.

Restaurant im South Place Hotel London

Ich, mein Backpack und mein Knoten im Haar betreten also das Zimmer. Hier gibt es kein Schlitz zum Karte einstecken. Nein, nein. Ein Design Hotel wäre kein Design Hotel, wenn es nicht die größte Technik überhaupt hätte. Ihr haltet eure Karte, die auf einer Seite übrigens mit Stoff überzogen ist, an einen Sensor und los geht es. Das South Place Hotel hat 80 Zimmer. Es gibt ganze Studios, riesige Suiten und Dominion Räume, in einem dieser habe ich auch geschlafen. Das Zimmer ist einfach der Wahnsinn. In jedem einzelnen Zimmer des Hotels befindet sich ein besonderes Kunstwerk. Mein Kunstwerk war ein cooles Gemälde, das direkt über meinem riesigen Bett hing. Ich wurde in meinem Zimmer mit einem frischen Brownie überrascht und hab ein paar andere Kleinigkeiten entdeckt.

Hotel Telefon South Place Hotel

Was macht ihr als erstes, wenn ihr in ein Hotelzimmer geht? Ich check IMMER, ja wirklich immer, die Mini Bar. Auch wenn ich nie etwas daraus trinke, checke ich die Minibar. Gesagt, getan. Danach kommt die Preisliste der Minibar. An diesem Punkt stopfe ich alles, was ich jetzt noch in der Hand habe wieder in die Minibar. Bis mir etwas auffällt… Etwas, das ich noch nie auf der Karte einer Minibar entdeckt habe. Ich, als alter Profi, war erstaunt. Was es war? Dieses Hotel denkt wirklich an alles. In kleinen einzelnen Säckchen gab es ein Katerpaket mit Augenmaske und Tabletten, ein Spaßpaket mit Kondomen und einer Feder und eine Sonnenbrille – perfekt!

Slippers im South Place Hotel London

Und dann kam es, Trommelwirbel, mein persönliches Highlight: eine Dusche, in der ich tanzen konnte! So etwas habe ich noch nie, nie, nie in meinem Leben gesehen! Es war eine Dusche mit zwei Duschen! Rechts und links eine, ohne Absperrung, ohne alles. Eine ganze Duschfläche quasi. Ich habe sie zu meiner eigenen Bühne gekührt. Unglaublich! Neben meiner völligen Atemlosigkeit im Zimmer ging es aber noch weiter. Das South Place Hotel London hat einen süßen kleinen Innenhof auf der 1. Etage. Hier kann man unter bunten Ballons locker einen Drink nehmen, sonst eben an der Bar oder im Michelin Restaurant „Angler“, in dem Sternekoch Tony Fleming kocht.

Ballons im South Place Hotel London

Was es sonst noch gibt? Ein super modernes Fitnessstudio, in dem man sogar während des Schwitzens auf dem Laufband Facebook checken kann. Zwei Dampfbäder und zwei Saunen sind jeweils in den Umkleideräumen. Und sonst so? Ein Spielzimmer! Da fiel es mir wieder auf, was ich zu Hause vermisse. Diese Spiele und dieser Raum zum Austoben. Hier, im South Place Hotel London, gibt es ihn. Ein Billardtisch, viele Brettspiele und sogar ein Plattenspieler zum proben, bevor es in das Londoner Nachtleben geht. Ich möchte am liebsten sofort im South Place Hotel London einziehen, aber das geht wohl nicht. Trotzdem, dieses coole, gut riechende Hotel ist definitiv eine Reise wert! Vor allem im Sommer, wenn man oben auf der Dachterrasse mit Blick über London einen kühlen Drink genießen kann.

Spa South Place Hotel London

Der Spa im South Place Hotel London

Spa Bad South Place Hotel London

Und nochmal…

Schreibtisch South Place Hotel London

Ich habe meinen Arbeitsplatz gefunden und ihr?

Minibar im South Place Hotel London

Sogar mit eigener Bar…

Bar im South Place Hotel London

Und ’nem fetten Angebot!

Spielzimmer im South Place Hotel London

Das tollste Spielzimmer der Welt!

Spiele im South Place Hotel London

Mit gaaaaaanz vielen Spielen!

Plattenspieler South Place Hotel London

Und sogar einem Plattenspieler!

Frühstückssaal South Place Hotel London

Der Frühstücksraum

Badewanne South Place Hotel London

The Badewanne to be! #traum

Deko South Place Hotel London

Moderne Kunst

Deko im South Place Hotel London

Hier auch nochmal :)

Anne im Fahrstuhl South Place Hotel London

Die kleine Anne möchte nicht aus dem South Place Hotel London abgeholt werden!

Aussicht vom South Place Hotel London

Sondern schaut sich jetzt alles nur noch von innen an.

Vielen Dank an Design Hotels und South Place Hotel London für die Unterstützung!

Ihr habt wenig Zeit und keine Lust ewig zu warten? Dann kauft euch eure Tickets für London vorab hier:

Emirates Stadion Tour Hop On Hop Off Bus London London Eye London Pass Tower of London

Kommentare

  1. Mimi

    Das Hotel ist wirklich umwerfend! Allerdings hat mein letzter London Urlaub (6 Tage, inkl. Flug, Hotel, Shoppping) genau so viel gekostet wie eine Übernachtung dort :-D

Kommentar abgeben