CHRISTINE, WAS SEHEN WIR AUF DEINEM FOTO DES TAGES?

Ich sitze auf einem Felsen und schaue auf Baden Baden, meine vorletzte Station. 9 Städte in 9 Tagen, das war mein kleines Projekt im Juli und ich hoffe, ihr habt meine Baden Württembergreise auf Facebook verfolgt. Es war irre anstrengend aber auch irre schön. So intensiv habe ich schon lange nicht mehr gelebt und ich bin dankbar für jedes Erlebnis und jede Begegnung. Ich habe in Pforzheim ein Schmuckstück selbst gemacht, hab in Ulm das schiefste Hotel der Welt gesehen, bin in Stuttgart auf den Fernsehturm, hatte einen unvergesslichen Theaterabend in Karlsruhe, das schönste Hotel in Mannheim, einen Spaziergang durch die Weinberge in Heilbronn, bin den Philosophenweg in Heidelberg gelaufen, habe die schönste Gasse in Freiburg entdeckt und saß auf diesen Felsen über Baden Baden. Die nächsten Wochen wird zu jeder Stadt ein Video und ein ausführlicher Post kommen. Deutschland ist so schön!

BAden-BAden

WAS HAST DU HEUTE GELERNT?

Ich glaube es gibt kein Missgeschick und Fettnäpfchen in das ich nicht trete. Ich habe es tatsächlich geschafft in den letzten 9 Tagen mein Mietauto gegen eine Steinmauer zu fahren. Wie das passieren konnte? Wenn man sich auf die neuste Technik verlässt, dann ist man einfach verlassen. ich bin rückwärts gefahren, habe mich auf die Einparkhilfe verlassen und PENG! Die Einparkhilfe hat die Mauer nicht erkannt. Noch viel schlimmer ist aber, dass ich in den 9 Hotels irgendwo meine Festplatte verloren habe. Zum Glück hatte ich noch alle Fotos von meiner Baden Württembergreise auf der Speicherkarte der Kamera gehabt. Nur ein kompletter Text ist weg und all meine Portugalbilder. Das ist wirklich traurig. Ich habe in jedem Hotel angerufen und auch bei der Autovermietung. Auf ein paar Rückmeldungen warte ich noch, also drückt mir die Daumen. Es ist noch nicht ganz hoffnungslos.

WELCHE DREI SACHEN HABEN DICH HEUTE GLÜCKLICH GEMACHT?

Ich freue mich schon seit Monaten auf diese Reise. Es ist mein drittes Mal auf dieser Insel und es wird jedes Mal besser und besser. Am Mittwoch steige ich ins Flugzeug und fliege nach – ISLAND! Es wartet ein phänomenaler Roadtrip auf mich. Es geht einmal um die Insel. WOW air bringt mich von Berlin nach Reykjavik und da starten wir die Tour mit Auto und Zelt. So alle zwei bis drei Tage habe ich uns eine airbnb-Wohnung gebucht, irgendwelche kleinen Häuschen am Ende der Welt. Oh, ich freue mich so. Island ist einfach unbeschreiblich schön! Wenn ihr alles live miterleben wollt, dann folgt mir auf Snapchat. Username: lilies_diary.

Eismeer

So gerne ich in die weite Welt hinaus gehe, so gerne komme ich auch wieder nach Hause. Es war heute so schön mit meinem Freund auf dem Balkon zu frühstücken mit dem Boris an meinem Fuß. Mein lieber Paul kümmert sich die letzten Wochen wirklich ganz toll um den kleinen Bobobär. Nach dem Frühstück ging es dann raus in den Wald, zu Boris Lieblingsstelle – einem kleinen Teich mitten in der Natur.

Ich hatte die letzten Tage auch viel Zeit zum Nachdenken und ich möchte mir 2017 einen großen Traum erfüllen – ich möchte einen Sommer am Meer in Portugal verbringen und richtig surfen lernen. Wenn ihr also jemanden kennt, der sein Haus vermietet, dann bitte gebt mir Bescheid. Ich will direkt am Meer sein, von Mitte Juni bis Mitte September, brauche gutes Internet und der Boris muss mitdürfen. Außerdem braucht das Haus mindestens 2 Zimmer, weil ich ganz viele Freunde einladen möchte.

Und hier kommen die schönsten Fotos der letzten 9 Tage in meinen 9 Städten:

Baden-Baden

Baden Baden

Eis-Stuttgart

Stuttgart

Freiburg

Freiburg

Heidelberg

Heidelberg

Heilbronn-Weinberge

Heilbronn

Heilbronn

Karlsruhe

Karlsruhe

Mannheim

Mannheim

Pforzheim

Pforzheim

Ulm

Ulm

2 Kommentare

  1. Wahnsinn, bei dem ersten Bild hatte ich definitiv nicht gedacht, dass es wirklich Deutschland ist! Ich finde es klasse, dass du uns „unser Land“ so schmackhaft machst. Es muss also nicht immer die Ferne sein, die glücklich macht (wobei mir es schon reicht, wenn ich an der Nordsee bin, dann bin ich der glücklichste Mensch auf der Welt :-D).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*