Wir lieben Amsterdam! Das dürfte sich, wenn man unseren Städtetrips folgt, schon herauskristallisiert haben. Unsere liebe Anne hat sogar die letzten Monate dort gelebt. Weil wir finden, dass eine Bootsfahrt durch Amsterdams Grachten zu jedem guten Urlaub in Amsterdam gehört, nehmen wir euch heute genau dorthin mit – aufs Boot!

Amsterdam mit dem Boot zu erleben ist immer wieder ein echtes Highlight was mit dafür sorgt, dass Amsterdam eine so herrlich lebenswerte und inspirierende Stadt ist. Dass wir euch dieses Erlebnis bislang vorenthalten haben, verstehen wir selbst nicht so genau. Deswegen wird die Amsterdam Grachtentour hier und heute liebevoll nachgeholt.

Amsterdam_Grachtentour_cover

  • Amsterdam Grachtentour: Hallo Perspektivwechsel.

Links und rechts säumen schlanke und mitunter sehr schiefe Häuser unseren Weg. Fast scheinen sie umzukippen. Wir befinden uns mitten auf der Prinsengracht! In unserem kleinen, aber feinen Boot schippern wir vorbei an den 9Straatjes von Amsterdam und lassen das hippe Shopping-Viertel mal von einer ganz anderen Seite auf uns wirken.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Häuser

  • Amsterdam Grachtentour: Hausboot oh du mein Hausboot.

Immer wieder schippern wir an Hausbooten vorbei: Boote, wie sie in den ´90ern die Kelly Family bewohnte, heruntergekommene Piratenschiffe, aber auch edel anmutende Ein-Familien-Wohnungen im Fertighaus-Stil – hier kann man oft sogar einen super Blick hinein erhaschen. Und siehe da, innen drin sieht es genauso aus, wie in einer ganz gewöhnlichen Wohnung!

Amsterdam_mit_dem_Boot_Hausboot

  • Amsterdam Grachtentour: Ein Stück Lebensqualität.

Die ersten Sonnenstrahlen im Jahr? Wenn sich die Leute an solchen Tagen in anderen Städten in den Cafés und Parks der Stadt drängeln, dann haben die Amsterdamer schon längst ihr Boot frisch gemacht und sind auf der Gracht unterwegs. Ob zum Feierabend, zum Wochenende oder zum Kingsday, die Amsterdamer zieht es immer wieder auf ihr kleines Idyll inmitten der Stadt. Am liebsten mit Musik, Picknick und vielen Freunden.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Ausflug

  • Amsterdam Grachtentour: Happy Koningendag.

This is f*ing crazy!!! Es gibt einen Tag im Jahr, an dem ganz Holland draußen auf den Straßen ist. Das höchste der Gefühle ist es dann für jeden Amsterdamer, auf den Grachten unterwegs zu sein. Die Rede ist vom Koningendag, dem 27.April, an dem der Geburtstag des holländischen Königs gefeiert wird. Dieses Jahr waren auch Anne und ich mit Ron und Finn von Canal Motorboats mittendrin dabeials die komplette Stadt in orange getaucht war. Wer an diesem Tag ein Boot mieten möchte, sollte sich schon Monate zuvor um eine Reservierung kümmern. Zu empfehlen ist es allemal!

Amsterdam_Grachtentour_Kingsday

  • Amsterdam Grachtentour: Zwischenstopp Flohmarkt.

Montags und Samstags sollte man unbedingt gleich zu Beginn der Tour am Noordermarkt halt machen und sich mindestens eine Schale Erdbeeren mit ins Boot holen. Denn hier findet an diesen Tagen eine Mischung aus Floh-, Antiquitäten, ökologischem und biologischem Markt statt. Ein anderes Zwischenziel, vor allem für Nostalgiker, kann montags bis samstags der Flohmarkt am Waterlooplein sein.

  • Amsterdam Grachtentour: Pizzaservice direkt ins Boot.

Aus einem kleinen Türmchen direkt an der Gracht verkauft die Pizzeria San Marco ihre Pizzen direkt durchs Fenster aufs Boot. Die Pizzeria befindet sich außerhalb vom Grachtengürtel im Süden der Stadt, genauer gesagt im hippen Viertel De Pijp. Ein Ausflug zu San Marco sieht auf der Karte zwar recht weit entfernt aus, ist zeitlich aber durchaus machbar (von den 9 Straatjes etwa ½ Stunde entfernt) und die Reise absolut wert.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Pizza

  • Amsterdam Grachtentour: Eis von Yscuypje.

Eis von Yscuypje ist für mich bei jeder Grachtenfahrt ein Muss. Bis zu 40 Sorten bestes Eis gibt es hier in der Waffel auf die Hand. Ob mit oder ohne Boot: ich komme gern hierher. Denn die Kreuzung Elandsgracht/Prinsengracht ist meiner Meinung nach die schönste Kreuzung der Gegend. Das gehört zelebriert und deswegen lege ich mein Boot an und fühle mich einen Augenblick lang wie ein Local.

Amsterdam_Grachtentour_elandsgracht

Amsterdam Grachtentour: Wie Was Wo muss ich wissen?
  • Amsterdam Grachtentour: Perfekt für Orientierungslose.

Ganze  165 Grachten gibt es in Amsterdam zu erkunden. Weil das mehr Wasserkanäle als in Venedig sind, nennt man die Stadt auch gerne „Venedig des Nordens“. Am dichtesten tummeln sich die Grachten, und somit auch die Boote, um den Stadtkern von Amsterdam: den Grachtengürtel. Hier schlängeln sich vier Grachten, welche wiederrum über kleine Zwischenstraßen miteinander verbunden sind, parallel um den inneren Kern der Stadt. Dem Grachtengürtel kann man eigentlich kaum entkommen, was vor allem für Orientierungslose perfekt ist. So sagt man, dass man sich in Amsterdam mit dem Boot kaum verfahren kann.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Lifestyle

  • Amsterdam Grachtentour: Empfohlene Route

Am besten beginnt man die Fahrt im nördlichen Teil des Grachtengürtels – auf der äußeren Wasserstraße, der Prinsengracht. Diese führt vorbei an etlichen Hausbooten und durch das hippe Jordaanviertel mit den 9 Straatjes. Erreicht man die Amstel, ist es Zeit umzudrehen. Für den Rückweg wählt man eine der Parallelgrachten. Am besten die Herrengracht, denn hier gibt es die wohl teuersten und prächtigsten Grachtenhäuser zu sehen. Um noch mehr von dieser Pracht zu sehen, geht es auf einen Abstecher zum Singel. Denn am Koningsplein befindet sich “die goldene Biegung”, die ihren Namen den prunkvollen Häusern verdankt. Auf diesem Weg kommt man auch am schwimmenden Blumenmarkt vorbei. Wer das schmalste Haus Amsterdams sehen möchte, bleibt auf der Wasserstraße Singel und schaut sich dort die Hausnummer 7 ganz im Norden an. Für diese Tour würde ich entspannte 3 Stunden empfehlen.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Ausblick

  • Amsterdam Grachtentour: Boot mieten bei Canal Motorboats.

Gute und robuste Boote, zu einem fairen Preis, an einem super Standort, bekommt ihr beim Bootsverleih Canal Motorboats. Ron und Finn, Vater und Sohn, betreiben ihren Verleih im Westerdok oberhalb vom Hauptbahnhof. Von hier aus ist man in weniger als zehn Minuten direkt im Grachtengürtel. Die Tour beginnt man, vorbei an diversen Hausbooten, im stylischen Jordaan-Viertel. Gerade um zu Beginn ein wenig Übung im Fahren zu bekommen, ist das Westerdok der ideale Startpunk.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Canalboat

Bis zu 7 Personen passen auf ein Canal Motorboat (ca. 6×2 Meter). Die erste Stunde kostet hier 50,-€, die zweite 40,-€, die dritte noch 30,-€ und jede weitere Stunde kostet dann nur noch 20,-€. Das Boot mieten geht super einfach und schnell und dank des robusten Materials kann auch kaum etwas kaputt gehen. Bei Bedarf könntet ihr auch einen (gutaussehenden) Kapitän anfragen, der euch sicher und verlässlich durch die mitunter recht engen Grachten führt.

  • Amsterdam Grachtentour: Verkehrsregeln.

Auf den Grachten Amsterdams herrscht eigentlich nur eine Regel: Groß vor klein! Links vor rechts, wie man es aus dem Straßenverkehr kennt, könnt ihr hier also getrost vergessen. Denn eines ist klar: die großen Passagiersschiffe, die vom Hauptbahnhof die Touristenmeute im Glaskasten durch die Grachten schippern, halten für niemanden! Diesen Bösewichten begegnet man vor allem auf der Bouwersgracht (dem Verbindungsweg der Hauptgrachten am nördlichen Kopf des Gürtels) ziemlich häufig. Diese also am Besten meiden und auf kleine, gemütliche Wege ausweichen.

Ich finde, wer Amsterdam von seiner echten Seite kennen lernen möchte, sollte sich auf jeden Fall mal auf eine Grachtentour begeben! Ich habe so auch schon meinen Geburtstag gefeiert und kann es jedem nur empfehlen. Baguette, Wein und tolle Menschen eingepackt und ihr erlebt echtes Amsterdam-Feeling! :)

Und hier noch mehr Touren für Entdecker:

Amsterdam-Dinner-Fahrt

Amsterdam-Grachtenfahrt-anne-frank-haus

Amsterdam-Grachtenfahrt-Rijksmuseum

Amsterdam-Keukenhof-Garten-Tour

Amsterdam-Tages-Grachtenfahrt

Amsterdam-Volendam-Marken-und-Zaanse-Schans

Grachtenfahrt-van-goh-museum

Heineken-Experience

Weitere Impressionen für Neugierige:
Amsterdam_mit_dem_Boot_Unter_Brücke

Kleine Auszeit in der Stadt gefällig? Schnell auf´s Boot nach Amsterdam :)

Amsterdam_mit_dem_Boot_Hausboote

Volle Kraft voraus! Erst ab 15m Länge oder über 20km/h bräuchte man einen Boots-Führerschein.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Ron

Happy Kingsday: Anne und ich mit Ron von Canal Motorboats am Kingsday. Ohne ihn hätten wir den Tag nie so toll vom Boot aus erlebt. Danke dafür!

Amsterdam_mit_dem_Boot_Brücke

Diese Aussicht!

Amsterdam_Grachtentour_Lenken

Easy peasy so ein Canal Motorboot zu lenken. :)

Amsterdam_mit_dem_Boot_Cafe

Feierabend in Amsterdam.

Amsterdam_mit_dem_Boot_Kapitan

Vielen Dank für die Unterstützung an Ron und Finn von Canal Motorboots.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*