Bald ist es soweit. Noch 12 Stunden, dann tanz ich zwischen Aliens auf dem UFO-Festival. Es wird nicht nur mein erstes Mal auf einem UFO-Festival sein, sondern auch mein erstes Mal Couchsurfing außerhalb von Berlin und mit Voodoo Doughnuts.

voodoo-Doughnuts-Portland

Da ich eine vorbildliche Couchsurferin bin, bringe ich auch ein Gastgeschenk mit – einen Donut in Alien Form, selbst gemacht im Voodoo Doughnuts Store in Portland, the place to be für Donut Fans à la Homer. Ob vegan, mit Schinken als Topping oder tellergroß, bei Voodoo Doughnuts bleiben keine Wünsche offen. Am Wochenende stehen bis zu 100 Leute in der Schlange. Vooddo Doughnuts ist nicht irgendein Laden, es ist der bekannteste Donut Laden im Amerika und der besuch ein Erlebnis. Kleiner Tipp von mir, wenn ihr den tellergroßen Donut essen wollt, dann macht bei dem Fresswettbewerb mit. Wer es schafft das Ding in 80 Sekunden zu essen, bekommt sein Geld zurück. Bald gibt es im TV mehr zu Portland, dem UFO-Festival und Voodoo Doughnuts. Was ich schon einmal vorab verraten kann – ich habe beim Fresswettbewerb mitgemacht und mein Couchsurfing-Host war eine Stripperin …

Voodoo-Doughnuts-Store-Portland

Alien Donuts aus dem Voodoo Doughnut Shop in Portland. AMAZING and AWESOME!

Voodoo-Doughnuts

6 Kommentare

  1. Ich war auch schon dort. Super lecker!! :) Habe auch die 30 Minuten Wartezeit in kauf genommen.. Das war es absolut wert.

    *keep Portland weird*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*