CHRISTINE, WAS SEHEN WIR AUF DEINEM FOTO DES TAGES?

Dieser Spa ist einfach grandios. Über den Dächern von Meran, in Hafling, liegt das Miramonti Hotel, das seit ein paar Monaten einen ganz neuen Spa hat. Man schwimmt sozusagen über dem Tal. Das meine ich ernst. Ich war allein eine Stunde damit beschäftig Fotos zu machen, weil es einfach so schön ist und so viel Spaß gemacht hat. Und erst das Gefühl und die Aussicht, wenn man im Pool schwimmt. Das tolle ist, den Spa kann man auch als Tagesgast besuchen, ohne im Miramonti Hotel zu übernachten. Legt euch unbedingt einmal ganz flach ins Wasser (Salzwasser) und lauscht der Musik. Ja, hier gibt es Unterwassermusik.

miramonti-spa

Diese Aussicht…

spa-miramonti

Über den Dächern von Meran

hafling-dayspa

WAS HAST DU HEUTE GELERNT?

Ich wollte schon immer einmal in meinem Leben einen Schafsabtrieb mitmachen. Einen Almabtrieb von Kühen durfte ich schon einmal erleben. Das tolle beim Schafsabtrieb im Schnalstal – ich durfte mitlaufen.

schafsabtrieb

Mit der Gondel ging es auf den Berg und dann runter Richtung Schöne Aussicht-Hütte. Hier kommen die Schafe mit den Hirten aus dem Ötztal in das Schnalstal und machen eine Pause vor der Schönen Aussicht-Hütte. Es was der pure Wahnsinn. Da standen wir plötzlich und waren dabei als ein gerade geborenes Lämmchen das erste Mal bei seiner Mutter gesaugt hat. Das ist kein Einzelfall. Beim Schafsabtrieb kommt es immer wieder vor, dass mal schnell ein Lämmchen geboren wird. So süß. Ich bin dahin geschmolzen und hatte etwas Pipi in den Augen, so gerührt war ich.

kleines-lamm

Nach einer Pause in der Schöne Aussicht-Hütte, in der ihr unbedingt die Knödel vom Knödel-König Paul probieren müsst, ging es mit den Schafen weiter nach unten über Stock und Stein. Auf den Bildern seht ihr, dass jedes Schaf eine andere Farbe auf dem Fell hat. Die Farbe zeigt, zu welchem Bauern es gehört. Unten im Tal angekommen, werden die Schafe sortiert und vom Bauern abgeholt.

schafsherde-schnalstal

Es war einfach ein absolut grandioses und unvergessliches Erlebnis, das ich jedem nur empfehlen kann!

WELCHE DREI SACHEN HABEN DICH HEUTE GLÜCKLICH GEMACHT?

Meran ist ein ganz besonderer Ort. Diese Berge, die kann man manchmal einfach gar nicht begreifen. Es sieht alle so schön aus, dass man auf Fotos denkt, man hat sich vor eine Fototapete gestellt.

Was mich wirklich immer wieder sehr, sehr glücklich macht – in den Bergen sein! Letztes Jahr im September bin ich den Meraner Höhenweg gelaufen. Schon damals wollte ich unbedingt noch die Sponser Seen sehen, was sich aber leider zeitlich nicht ausging. Die Sponser Seen sind die größte alpine Seenplatte und eingebettet in eine ganz besondere Landschaft von Wiesen und Felsen. Die Tour ist nicht ganz ohne aber jeder Schritt lohnt sich. Hier die Beweisfotos:

aussicht-sponser-seen

Aussicht von ganz oben ins Tal

sponser-seen

Ich bin nicht allein in Meran sondern mit fünf weiteren Mädels. Wir kennen uns noch aus der Schule und auch dieses Jahr, obwohl wir alle an anderen Orten quer in Deutschland und Österreich verstreut sind, haben wir es wieder geschafft eine Woche zusammen Urlaub zu machen. Es bedarf ein bisschen Planung und Mühe, aber wo ein Wille auch ein Weg und es ist so viel schöner eine ganze Woche zusammen zu verbringen und all die tollen Sachen gemeinschaftlich zu erleben, als sich nur ab und zu zum Kaffee zu treffen.

girls-just-wanna-have-fun

Wir haben in Hafling, einem kleinen Dorf neben Meran aus dem auch die bekannten Haftlinger Pferde kommen, ein wirklich wunderschönes kleines Häuschen gemietet, das sogar unter Denkmalschutz steht. Es ist so urig und gemütlich. Früh ziehe ich meine karierten Vorhänge auf und die Sonne scheint über die Geranien in mein Zimmer. Michaela und Christian habe das kleine Häuschen so liebevoll hergerichtet und sind die nettesten Gastgeber, die ich jemals bei einer Ferienwohnung kennengelernt habe. Wir frühstücken jeden Tag in der gemütlichen Stube, liegen anschließend am Hang auf der Liege um die Sonne zu genießen und machen uns abends ein Lagerfeuer. Das behutsam renovierte, denkmalgeschützte Chalet Leckplått ist wirklich ein Ort der Geborgenheit und eine kleine heile Welt.

chalet-in-hafling

Chalet Leckplått in Hafling

chalet-leckplatt

6 Kommentare

  1. Bei diesem Bericht und den mega tollen Fotos bekommt man gleich Lust die Koffer zu packen! Wir fahren auch jedes Jahr ein paar Tage nach Meran und ich bin immer offen für neue, schöne Hotels und Ausflugsmöglichkeiten! Das Miramonti hört sich großartig an, das kommt auf jeden Fall auf die Reise to do Liste…
    Vielen Dank für die Tipps
    und liebe Grüße
    sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Total
1
Shares