1 ---- 
Mama Blogs auf Instagram – Mütter, denen ihr unbedingt folgen müsst!

Instagram ist doch irgendwie DIE Plattform für Mütter, oder? Hier treiben sich so viele Insta-Muttis herum, dass die Auswahl schwer fallen kann … Deswegen gibt es heute unsere aktuellen Lieblingsaccounts von Müttern, die es neben dem vollen Alltag mit Kindern noch hinbekommen, den Instagram-Account up to date zu halten.

Juist

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @langsam.achtsam.echt

Das schönste an Annas Account – sie ist wunderbar ehrlich. Hier erfahrt ihr viel über bindungs- und bedürfnisorientierte Erziehung und Nachhaltigkeit im Alltag. Außerdem erwarten euch solche Texte: „Ich kriege nicht alles hin. Zumindest nicht allein. Und ich weiß, dass es trotzdem so wirkt, wir sehen bei anderen nämlich immer vor allem das, was klappt. Niemand dreht eine Story, wenn die Kinder gerade total durchdrehen. Niemand knipst ein Foto, wenn die Wohnung dermaßen chaotisch ist, dass man nicht mal mehr mit #mehrrealitätaufinstagram kokettieren kann. Ich schaffe „das alles“ überhaupt nicht, ich schaffe von Tag zu Tag meistens so einigermaßen das, was gerade am dringendsten drückt. Und auch das nur, weil ich es so langsam raus habe, klare Prioritäten zu setzen und das abzugeben, was ich nicht persönlich erledigen muss. Dabei bleibt dann nämlich plötzlich wieder mehr Zeit für die, die mir am wichtigsten sind.“

View this post on Instagram

[Werbung] Wir alle kennen sie. Die Mutter, die alles schafft, top organisiert ist und nebenbei noch fröhlich ein Lied summend jeden Abend frisch kocht. Wir kennen sie. Oder zumindest glauben wir das. Wir glauben es, weil wir uns aus dem, was wir mitbekommen ein Bild machen, die Lücken mit unseren eigenen unerreichten Idealen füllen. Ich kriege nicht alles hin. Zumindest nicht allein. Und ich weiß, dass es trotzdem so wirkt, wir sehen bei anderen nämlich immer vor allem das, was klappt. Niemand dreht eine Story, wenn die Kinder gerade total durchdrehen. Niemand knipst ein Foto, wenn die Wohnung dermaßen chaotisch ist, dass man nicht mal mehr mit #mehrrealitätaufinstagram kokettieren kann. Ich schaffe „das alles“ überhaupt nicht, ich schaffe von Tag zu Tag meistens so einigermaßen das, was gerade am dringendsten drückt. Und auch das nur, weil ich es so langsam raus habe, klare Prioritäten zu setzen und das abzugeben, was ich nicht persönlich erledigen muss. Dabei bleibt dann nämlich plötzlich wieder mehr Zeit für die, die mir am wichtigsten sind. In unserer Küche hängen von den Kindern liebevoll gebastelte Weihnachtssterne, weil mein Mann mit ihnen zum Basteltreff gegangen ist. Jonathan und ich essen mittags etwas Gesundes, Füllendes, weil im Café meines Coworking Space' zu einem akzeptablen Preis Sandwich mit Suppe angeboten wird. Ich habe den ganzen Nachmittag lang Zeit für die Kinder, weil ich mich abends, wenn sie schlafen, noch mal an den Schreibtisch setze und auch am Wochenende zumindest ein paar Stunden arbeite. Unsere Böden (bis auf die im Kinderzimmer) sind mittlerweile fast immer aufgeräumt und sauber, weil nach sehr langer Recherche der Roomba von @irobot_de eingezogen ist, der das für uns erledigt und uns motiviert, wenigstens die Böden freizuräumen. Das Ding ist: es ist total okay, sich helfen zu lassen. Es ist total okay, Dinge outzusourcen. Und vor allem ist es okay, Ansprüche runter zu schrauben. Knallharte Prioritäten zu setzen und diejenigen, die uns mit hochgezogenen Augenbrauen und kritischem Blick beäugen, einfach zu ignorieren. Es ist unser Leben. Wir entscheiden, was uns wichtig ist. Jeden Tag neu. Was ist dir am wichtigsten?

A post shared by Anna Brachetti (@langsam.achtsam.echt) on

 

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @twoandahalfunicorn

2 einhalb Einhörner oder auch einfach – Toni. Toni ist Mama von zwei Rindern, wie sie ihre Kinder auf ihren Instagram Profil immer nennt, und lebt das Leben mit viel Humor und einer Prise Glitzerstaub. Das merkt man nicht nur an ihren witzigen und inhaltvollen Texten, sondern auch an den liebevoll gestalteten Bildcollagen und entspannten Storys aus dem Familienalltag.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @loeckchenzauber

Julia ist Mama von inzwischen vier Kindern – zwei Töchter und zwei Söhne. Auf ihren Kanal dreht sich alles um den liebevollen Alltag als Familie und ein harmonisches Miteinander, in dem Bindung großgeschrieben wird. Außerdem gibt es immer wieder Input zum Thema Kinderzimmer und Mode für Kinder. Namen und Gesichter von Julias Kindern werden auf ihrem Instagram Profil übrigens geheimgehalten und trotzdem schafft sie es, mit ihren Bildern den Zauber des Familienalltags zu vermitteln.

View this post on Instagram

{Weihnachten} Ich glaube, hinter uns liegt der gemütlichste und entspannteste Heiligabend aller Zeiten. 😌🎄 Bewusst haben wir uns so kurz vor der Geburt erstmals dazu entschieden, diesen Tag ganz alleine zu verbringen, nur wir fünf. ❤️ Keine festen Uhrzeiten, kein Make-Up, keine schicke Kleidung – ganz im Gegenteil 😅 Es war so herrlich unperfekt! Alle fünf sind am späten Abend glücklich und zufrieden in den Schlaf gefallen. 🙌🏼 Nachdem wir dann gestern und heute Zeit mit unseren Familien verbrachten, freuen wir uns nun auf den 10. Geburtstag unseres Schulmädchens. 🎉 Danach, so der Plan, gemütlich Silvester “feiern” und dann so ab Mitte Januar sind wir bereit für die Geburt 😇 Für mich ist sie gerade wieder so weit weg irgendwie. 🤔 Ich bin absolut noch gar nicht bereit, das kleine Winterbaby loszulassen. ☺️ Daher vertraue ich auch absolut darauf, dass er es sich weiterhin in seiner Höhle gemütlich machen wird. Noch 18 Tage bis zum ET 💛 #family #familie #threekids #momofthree #pregnant #schwanger #schwangerschaft #januarbaby #littlebrother #bigsisters #christmas #weihnachten #christmastree

A post shared by Julia • mum ⁴ (@loeckchenzauber) on

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @milenskaya

Yeah, auch die Gründerin Milena von Original Unverpackt ist inzwischen Mutter! Das bedeutet für uns, einen realistischen Einblick in das Zero Waste-Leben mit Kind zu bekommen. Milena ist über ihr Mutter-Dasein hinaus aber auch aktivistisch tätig – auf Demos, Messen, Tagungen und als Botschafterin für das Demokratiefestival im Olympiastadion Berlin.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @loveandlarock

Terras Zusammenfassung in ihrer Instagram Bio sagt eigentlich schon alles über sie: CEO, Psychologist, PPD survivor, Wife und natürlich ist sie auch Mutter! Gerade arbeitet sie an einer Selfcare and Mindfulness App, die hoffentlich bald gelauncht wird. Nebenbei zeigt sie auf Instagram, wie man neben einer Businessgründung noch zwei Kinder aufzieht.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: @eileena_ley

Eileena ist eine richtige YouTube Mutti, auf deren Kanal ihr praktische DIYs und auch Reiseberichte findet. Mit ihren zwei Kindern ist immer ordentlich was los und auf Instagram nimmt sie uns mit „behind the scenes“.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: katrien von growingwildthings

Katrien von growingwildthings lebt mit ihren drei Söhnen in einem wunderschönen alten italienischen Haus in den Bergen. Die Umgebung ist einfach herrlich und ihre Bilder stechen in meinem Feed immer sofort hervor – so tolle Farben und idyllische Naturaufnahmen.

View this post on Instagram

Hello everyone! I know I usually don't post (m)any selfies on here, but it's just me and this little bean for a few days, and somehow I felt like that needed to be documented… • Francesco and the twins have travelled up north to look at two small flocks of sheep. They will be choosing a few animals from each of the flocks, and then arrange everything necessary for our girls {and one boy} to travel here… I stayed behind with the baby because our dog recently had puppies, and Francesco and I both felt that one of us had to stay home to make sure they're ok… And even though I really wish I could have joined my big boys for their little trip {and I miss them something fierce}, I must admit it feels very special to be able to spend some one-on-one time with my little Wolfie. As a mama of twins, this is a whole new experience for me… I have never been "alone" with any of my children for more than a quick run into town… and so we'll do everything we possibly can to enjoy this quiet little bubble of ours…

A post shared by katrien (@growingwildthings) on

Mama Blogs auf Instagram: Johanna Pinkepank

Also wer Johanna noch nicht auf Instagram folgt, der hat den Schuss wahrscheinlich noch nicht gehört. Mit ihren zwei Kids und ihrem Freund wohnt sie in Hamburg in einer wunderschönen Altbauwohnung, in der es zugeht wie in der Villa Kunterbunt. Nicht nur ihr Insta-Feed ist herrlich ehrlich und bunt, sondern auch ihre Stories, die quasi mein abendliches Soap-Ritual sind. Liebe Grüße von Bremen nach Hamburg! ;-)

Tolle Mama Blogs auf Instagram: twentyventi

Robin K lässt die Herzen aller Öko-Muttis höher schlagen. Sie zeigt uns die schönsten Naturmomente mit ihren Kids, wunderschöne Waldspielzeuge und thematisiert immer wieder Zero Waste, Slow Living und Nachhaltigkeit im allgemeinen. Must-follow!

Mama Blogs auf Instagram: Josi

Josi teilt auf Instagram ihre schönsten Interior- und Lifestylemomente mit uns und außerdem ihren aktuell noch wachsenden Babybauch! Ich erwarte hier wunderschönen Babycontent to come!

View this post on Instagram

2018 wird so spannend! 🍑 Gestern haben wir uns übrigens zu 100% auf den Namen festgelegt, der es die ganze bisherige Schwangerschaft schon zu 99,99% war – aber es war mir unheimlich, dass das so schnell und problemlos vonstatten ging, sich so gut anfühlte und wir nie ein „Gespräch“ darüber führen mussten. Doch lieber Alma? Irma? Smilla? Nein, definitiv nein. Herrlich. Warum einfach, wenns auch kompliziert geht. 😂 Ihr Name bleibt mindestens bis zur Geburt weiterhin unser süßes Geheimnis. ❤️ …und zur Feier des ersten Tages im dem Jahr, welches uns zu Eltern macht: Schwangerschaftswoche 35 (34+0), craaaaazy! ❤️💕 Peachis Lunge ist nun so ausgereift, dass sie womöglich selbstständig atmen könnte. Weiterhin gehts nun um Gewichtszunahme und um die Ausreifung des zentralen Nervensystems. Jeder Tag in meinem Bauch ist super – und wir haben ja (hoffentlich) noch sechs Wochen ❤️🙏🏻 Noch der nette Obst-Vergleich: Nun ist sie so groß wie eine Gantaloup-Melone. Habt einen schönen ersten Abend des neuen Jahres! 🌿 . . . #germaninteriorbloggers #instainterior #instahome #solebich #interior #altbauliebe #wohnkonfetti #inspo #interiør #interiordesign #home #living #germaninteriorblogger #slowliving #vsco #vscocam #happiness #itsagirl #ssw35 #momtobe #mommytobe #momblogger #mutterschutz #mamablogger_de #schwanger #babybelly

A post shared by Josi (@jose_phiiine) on

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Sandra von Wortkonfetti

Ein bisschen Lokalpatriotismus gehör natürlich auch in diese Liste und somit – Sandra von wortkonfetti! Hier gibt es ganz viel Bremen-Liebe für euch und natürlich auch den geliebten Mama-Content mit einer Prise nordischem Humor und ganz viel Work-Mom-Balance Content. Auch Sandras Insta-Stories gehören übrigens zu meiner Abendroutine! :-D

Mama Blogs auf Instagram: Fiona Findeis von Haus Of Boys

Fiona hat gleich 5 Jungs zu Hause und schafft es nebenbei noch, diese regelmäßig in coolen Boybandposen und lässigen Klamotten abzulichten. Die Klamotten kann man übrigens auf ihrem zweiten Account auch gebraucht erstehen. Yeah!

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Tayler Golden

Tayler Golden und ihre Familie sind zuckersüß und haben immer so tolle Farben in ihren Bildern. Neben Taylor, ihrem Mann, dem bezauberndem Sohn und dem kleinen Baby finden sich in den Bildern immer wieder satte, herbstliche Farben – braun, gold, grün, senfgelb … eine Wohltat für die Augen.

 

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Mary Lauren

Mary Lauren und ihre zwei Jungs sind genau solche Hingucker. Auf ihrem Hingucker findet ihr jede Menge Küsschen-Fotos und tolle Reisebilder.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Emma aka. New Earth Mama

Emma ist meine liebste Hippie-Mama auf Instagram. Ihre beiden Söhne heißen Atlas und Solaris sind hellblonde Engel mit strahlend blauen Augen und machen so richtig gute Laune. Bei Emma gibt es auch viele Infos zum „alternativen Leben“, seien es alternative Heilmethoden, vegane Ernährung und und und …

View this post on Instagram

"When you go out into the woods, and you look at trees, you see all these different trees. And some of them are bent, and some of them are straight, and some of them are evergreens, and some of them are whatever. And you look at the tree and you allow it. You see why it is the way it is. You sort of understand that it didn't get enough light, and so it turned that way. And you don't get all emotional about it. You just allow it. You appreciate the tree. The minute you get near humans, you lose all that. And you are constantly saying 'You are too this, or I'm too this.' That judgment mind comes in. And so I practice turning people into trees. Which means appreciating them just the way they are." – Ram Dass. 🌲 Photo from when Atlas was under a year old and we would bush walk to the most ancient, sacred and distant sites we could find where we lived in the Blue Mountains. This particular place is Lockleys Pylon, about an hour on foot from the car but feels like the end of the world, giant Jurassic blue dragonflies that seem otherworldly and huge expansive space that is completely breathtaking and surreal. This were the very first memories of Atlas, exploration and to journey. It is still so very much apart of his spirit to this day 🦋

A post shared by •• I AM • Emma •• (@newearth.mama) on

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Kerstin von Sanvie Mini

Kerstin ist Mama von zwei Jungs und bloggt auch. Auf Instagram gibt es nicht so viel gephotoshoppte Eindrücke wie bei anderen Müttern auf dieser Liste, sondern gefühlt mehr Wirklichkeit, die natürlich trotzdem total hübsch verpackt ist! Kerstins Wohnung ist außerdem eine wahre Inspirations-Oase.

Tolle Mama Blogs auf Instagram: Laura Crocker

Laura lebt mit ihrer Familie in Portland und liebt ihre Familie und gutes Essen. Womit wir auch schon beim Content ihres Accounts wären: süße Kinder, hübsch angerichtetes Essen und Eindrücke aus ihrem Alltag als Mutter. Das alles natürlich wunderhübsch aufgearbeitet.

View this post on Instagram

Always up for an adventure. #daddysgirl

A post shared by L A U R A (@graceandcolt) on

Kennst ihr noch tolle Mama Blogs auf Instagram? Dann verlinkt uns den Kanal in den Kommentaren!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Total
3
Shares